Willkommen bei Greenwire!

Setz Dich gemeinsam mit Greenpeace für Klima- und Umweltschutz ein.

Das passiert gerade:

  • Von Prager Kollegin (Prag, 🇨🇿 Tschechien / Tschechische Republik): Stoff-Reste-Verarbeitung zuhause.

  • Von Prager Kollegin (Prag, 🇨🇿 Tschechien / Tschechische Republik)

  • Von Krummauer Kollegin (Tschechisch Krummau, 🇨🇿 Tschechien / Tschechische Republik): Stoff-Reste-Verarbeitung zuhause.

  • Trage - und Pflegeanleitung für Mund- und Nasenmasken


    Wir finden es mega, wie viele Menschen sich zu Hause gerade selbst Behelfsmasken nähen! #GREENatHOME 💚
    Aus diesem Grund haben wir mal gesammelt, was man beim Tragen und der Handhabung unbedingt beachten sollte. Falls ihr noch weitere Anregungen und Anmerkungen habt, schreibt sie bitte in die Kommentare!

    ➤➤ 

Grundsätzlich: 
Eine Maske sollte immer nur für kurze Zeit getragen werden und niemals mehrmals verwendet werden - vor dem nächsten Tragen immer bei 60°C auswaschen - oder wenigstens heiß mit einem Dampfbügeleisen bügeln!

    ➤ Vor und beim Anziehen der Maske:

    1. Hände vor dem Anziehen der Maske mindestens 20 Sekunden gründlich mit Seife waschen.

    2. Die Maske an den elastischen Schlaufen nehmen und über das jeweilige Ohr legen oder die Bänder am Hinterkopf zusammen knoten.

    3. Wenn du über eine Maske mit Nasensteg oder anpassbarem Metalldraht verfügst, drücke diesen an der Nase an.

    4. Um die anderen zu schützen, ist es wichtig, dass Mund und Nase bedeckt sind, damit du beim Husten, Niesen oder Sprechen niemanden ansteckst.

    5. Je besser die Maske an ihren Rändern am Gesicht anliegt, desto besser bist du selbst geschützt.


    6. Trotz Maske immer mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen halten.

    ➤ Beim Abnehmen der Maske und danach:

    1. Hände vorher gründlich 20 Sekunden mit Seife waschen


    2. Die Maske sehr vorsichtig abnehmen, denn an ihr könnten sich Viren befinden. Jetzt nach dem Abnehmen der Maske auf keinen Fall ins Gesicht fassen! Maske sofort entsorgen, am besten in einen Mülleimer mit Deckel; die Stoffmasken in einen eigenen Wäschebeutel oder in eine Plastiktüte legen. Aufpassen, dass keine anderen Personen mit den getragenen Masken in Berührung kommen und so gefährdet werden. Danach sofort wieder Hände 20 Sekunden lang gründlich mit Seife waschen.


    3. Alle Masken aus Stoff müssen nach einmaligem Gebrauch bei mindestens 60 Grad gewaschen oder in heißem Wasser ausgekocht werden. Auch heißes Bügeln mit einem Dampbügeleisen ist möglich.

    4. Wenn du mal einem Huster oder Nieser doch nicht rechtzeitig ausweichen konntest, solltest du die Maske sofort wechseln und das Gesicht mit Seife waschen. Hier besonders wichtig: Vorher wieder Hände mit Seife waschen!

    ➤➤ Noch mehr Hinweise zur Handhabung und Pflege von Behelfsmasken gibt auch das BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte):
    https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/…

Bevorstehende Veranstaltungen
in der Community

12 Apr. '20 16:00 - 13 Apr. '20 16:00
24 Apr. '20 13:00 - 14:30