Abendplausch zum Thema EU-Waldvison und Brennholz bzw. Energieholz

Melanie Manegold Greenpeace e.V.

Hallo in die Runde,

den nächsten Termin des regelmäßigen Abendplauschs der Wald-Ansprechpartner:innen aus den Greenpeace-Gruppen möchte ich gerne für ein breiteres Publikum öffnen. Bei letzten Termin gab es als Themenwunsch für unser nächstes Treffen das Thema Brennholz bzw. Energieholz. Mehr als die Hälfte des in D verbrauchten Holzes wird verbrannt...

Christoph Thies aus unserem Waldteam ist genau der richtige Experte rund um dieses Thema und freut sich, am 16. März euch Hintergründe und Zahlen rund um das Thema zu präsentieren, verknüpft mit der Greenpeace EU-Waldstudie, bei welcher dieser Aspekt ein (wichtiges) Thema ist. Als externer Gast wird an diesem Abend Torsten Welle von der Naturwald-Akademie als Experte dabei sein (https://naturwald-akademie.org/wir/team/). 

Die Naturwald Akademie hat im Auftrag von Greenpeace die EU-Waldvision erarbeitet und ich freue mich riesig, Torsten für diesen Abend als Referent gewinnen zu können. 

Wie genau sich eine andere Bewirtschaftung der Wälder Europas auf die CO2-Speicherfähigkeit dieser auswirken würde, werden die beiden Referenten an diesem Abend erzählen. Und was die Verbrennung von Holz als Energielieferant dabei für eine Rolle spielt, wird dabei ebenfalls eine Rolle spielen. :) 

Wenn ihr dabei sein mögt, dann notiert euch schon mal dieses Termin im Kalender. Und es wäre toll, wenn ihr euch im Termin anmeldet, dann kann ich ein bisschen besser planen.

Wenn ihr euch vor dem Termin die EU-Waldvision bereits ansehen möchtet, dann findet ihr sie hier.

Die Einwahldaten in Zoom sind:

Teilnehmen: Zoom Meeting

ID: 98270863665
Sicherheitscode: 960631

Ich freue mich auf euch :)

LG Melanie