für die Verkehrswende

Bewegt euch!

Nachhaltige Mobilität hat den Menschen im Mittelpunkt

Verkehrswende einleiten!

Verstopfte Straßen, dreckige Luft, ständiger Lärm: Städte ersticken an einer Verkehrspolitik, die sich nur um das Auto dreht – es ist an der Zeit, den Lebensraum Stadt zurückzuerobern. 20 Prozent des CO2-Ausstoßes in Europa gehen auf den Verkehr zurück, für 12 Prozent ist allein der PKW-Verkehr verantwortlich. Aber Diesel und Benziner sind Auslaufmodelle.

Unsere Vision:

  • Formen der Mobilität ein, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und dadurch die Lebensqualität insbesondere in urbanen Räumen verbessern und die den Einfluss auf unsere Umwelt möglichst gering halten.
  • Keine Neuzulassungen von PKW mit Verbrennungsmotor ab 2025.

Das kannst du im Alltag tun:

1. MIT FAHRRAD, BUS ODER BAHN ZUR ARBEIT

Wer pro Tag rund 20 Kilometer Arbeitsweg zurücklegt, spart bei einem PKW-Durchschnittsverbrauch von acht Litern auf 100 Kilometer rund 640 Kilogramm CO2 im Jahr.

2. KURZSTRECKENFLÜGE CANCELN

Ein einziger Hin- und Rückflug Hamburg – München verursacht 340 Kilogramm CO2. Die Bahnfahrt dauert länger, ist aber viel umweltfreundlicher. Einige geschäftliche Reisen ließen sich z.B. auch durch Videokonferenzen oder Telefonanrufe vermeiden.

3. URLAUB IN DER REGION

Schau wie weit du zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommst und erkunde deine Region.