Vortrag "Pestizidfrei und naturnah gärtnern" am Dienstag, 20. September

Lena Lange Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Aachen

Pestizide belasten Böden, Gewässer und die Luft. Sie schädigen Menschen, Tiere und Pflanzen, die mit ihnen in Kontakt kommen. Zum Einsatz kommen sie vor allem in der industriellen Landwirtschaft. 💀

Im Ökolandbau wird bereits auf gefährliche Pestizide verzichtet. Ersetzt werden sie im Gemüse- und Obstanbau häufig durch den Einsatz von Nützlingen – zum Vorteil von Natur, Grundwasser und Lebensmittelqualität.

Auch du möchtest Pestizide aus deinem Garten verbannen?
Am Dienstag, 20. September informieren wir in Kooperation mit der Volkshochschule Aachen, warum pestizidfreies Gärtern so wichtig ist und geben praktische Tipps zur Umsetzung eines naturnahen Gartens.

🕢19:30 - 21 Uhr

📍 VHS Aachen, Peterstraße 21-25, Raum 241

Aus organisatorischen Gründen bitten wir dich um eine Anmeldung zum Vortrag.