Schluss mit Billigfleisch!

Schluss mit Billigfleisch! Samstag, 17. Oktober 2020, Annastraße, Augsburg

Peter Maier Greenpeace Ortsgruppe • 23 September 2020

Schluss mit Billigfleisch!

Die Skandale in den Schlachtbetrieben von Tönnies & Co werfen ein Schlaglicht auf das kranke System Billigfleisch: unermessliches Tierleid, Ausbeutung von Arbeitskräften und die Gefährdung von Umwelt und Gesundheit sind die Folgen der industriellen Fleischproduktion. Supermärkte verramschen täglich Fleisch zu Dumpingpreisen, um Kundschaft in die Läden zu locken.

Wir fordern die großen Einzelhandelsketten auf, aus dem kranken Billigfleisch-System auszusteigen.

Dafür brauchen wir Eure Unterstützung. Wir sind am Samstag, den 17.10. von 10:30 bis 11:30 an der Ecke Annastraße / Steingasse in Augsburg, um mit Menschen über Fleischkonsum zu sprechen.

Wenn Ihr die Zustände in der Massentierhaltung genauso satt habt wie wir, dann kommt und unterstützt uns!

Wir freuen uns auf Euch,
Greenpeace Augsburg