Kleiderständer und Infotafel vorm Denkmal am Schloss. Menschen unterhalten sich oder stöbern.

Umsonstflohmarkt zum Earth Overshoot Day

Greenpeace Braunschweig | Info Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Braunschweig

Im Zuge des diesjahrigen „Earth Overshoot Day“ luden Transition Town und Greenpeace Braunschweig am Samstag den 30.07.2022 auf dem Schlossplatz zu einem Umsonstflohmarkt mit Infoständen ein. „Earth Overshoot Day“ – das bedeutet, dass an diesem Datum die Menschheit weltweit so viele biologischen Ressourcen verbraucht hat, wie die Erde während eines Jahres wieder erzeugen kann. Dieses Jahr war dies schon am 28. Juli der Fall. Momentan verbraucht die Menschheit 75 % mehr, als der Planet regenerieren kann – unser Verbrauch entspricht also etwa „1 ¾ Erden“. Und würden alle so leben wie in Deutschland würde sogar die dreifache Fläche (2,9 Erden) benötigt werden und der Earth Overshoot Day wäre schon am 04.05.2022. gewesen.

Am 30. Juli haben wir also Tische und Kleiderständer aufgebaut, um Raum zum Tauschen, Verschenken und Mitnehmen zu schaffen, damit gebrauchte Dinge wieder einen neuen Nutzen bekommen und wir unseren Konsum Schritt für Schritt verringern können. Transition Town hatte einiges aus ihrer Tauschbar mitgebracht und auch von anderen Seiten kamen Kleidung, Taschen, Bücher, Schmuck und ähnliches dazu. Vorbeikommende blieben am Stand stehen und stöberten und so fanden viele Teile in neuen Händen ein zweites Leben.

Passend zum Thema gab es außerdem eine Infotafel, an der Interessierte ihren ökologischen Fußabdruck ausrechnen konnten. Das führte zu einigen Aha-Momente und vielen netten Gesprächen.

Dateien