Haus und Geiger gemalt
Veranstaltung

Greenpeace Bremen Tipp: "Klima - Wandel - Kultur, Green Culture-Tagung Bremen"

Bernd Splettstößer Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Bremen

16./17. September 2022

Wie kann der Kultursektor klimafreundlicher werden?

Wie kann mit künstlerischen Methoden auf Klima- und Umweltschutz hingewiesen werden?

Unsere Green Culture-Tagung „Klima – Wandel – Kultur“ informiert darüber. Seid dabei!

In Kooperation mit Culture4Climate, Stadtkultur e.V., der bremer shakespeare company, den Bremer Philharmonikern und der AG KlimaKultur Bremen.

Die Bremer Green Culture-Tagung Klima – Wandel – Kultur widmet sich diesen Fragestellungen und vernetzt verschiedene Akteur:innen: Kulturschaffende aller Sparten, technisches und Verwaltungs-Personal von Kulturinstitutionen, Umwelt- und Kultur-  Politiker:innen, kommunale (Kultur-)Verwaltung sowie Institutionen von Kulturförderung (z. B. Stiftungen).

Hier geht es zur Programmübersicht und zur Anmeldung.

Informationen zu den Referent:innen und Mitwirkenden der Tagung.

Kosten & Teilnahme
Die Teilnahme an der Tagung ist spendenbasiert.
Die Höhe der Spende liegt im eigenen Ermessen.

Veranstaltungs-Ort
Theater am Leibnizplatz
Schulstraße 26
28199 Bremen
Haltestelle „Theater am Leibnizplatz“, (Straßenbahn 4 & 6)

Corona-Hinweise
Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske in den Innenräumen. Zusätzlich gelten die Corona-Regeln des Landes Bremen zum Zeitpunkt der Konferenz.

Sonstiges
Tickets für die Aufführungen “Post Paradise” (Moks /Theater Bremen) und “99 Schritte zum Meer” (bremer shakespeare company) bitte auf eigene Kosten erwerben.
Weiteres unter konsonanz.com/greenculture.
Für Rückfragen: greenculture@konsonanz.com