Veranstaltung

Nichts als Zukunft

Ulrike Hinz-Roland Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Düsseldorf

Unter dem Titel "Nichts als Zukunft" lädt die Kunstsammlung NRW in den Open Space im K20 ein. Zentrale Fragen der Gegenwart und Zukunft - die ökologische Krise und ihre lebensbedrohlichen Folgen, die maßlose Vergeudung von Ressourcen, das Erbe des Kolonialismus, die wachsende soziale und ökonomische Ungleiheit - sollen im Programm diskutiert werden. Es wurde entwickelt auch unter Beteiligung Düsseldorfer Organisationen und Initiativen, Greenpeace Düsseldorf war auch vetreten. An vier Open Days stellen sich die beteiligten Initaitiven vor.

Unsere Gruppe macht morgen den Anfang, zusammen mit dem Bündnis Mobilitätswende und der Lebenshilfe. Greenpeace Düsseldorf präsentiert seine Arbeit zu aktuellen umweltpolitischen Themen und lädt zu einem Quiz ein. Es gibt auch etwas zu gewinnen!

Der Eintritt ist frei und ohne Anmeldung möglich. Es gilt die 2G-Regel.