Kleidertausch Party

Kleidertausch in Altenessen

Christian Oslislo Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Essen

Nach Berechnungen des Global Footprint Networks ist der diesjährige internationale Earth Overshoot Day am 28. Juli. Der Tag, an dem wir alle Ressourcen der Erde verbraucht haben, die uns eigentlich für ein ganzes Jahr zur Verfügung stehen. Wir leben und konsumieren deutlich über den Kapazitäten unseres Planeten, besonders in den Ländern des globalen Nordens, wo Überkonsum, Fast Fashion und schnelllebige Trends den Verbrauch an wertvollen Ressourcen anheizen. Deutschland zählt dabei zu den traurigen Spitzenreitern: Wenn alle Menschen auf der Welt so leben würden wie die Bevölkerung Deutschlands, wäre der Earth Overshoot Day schon am 5. Mai! Dann bräuchten wir 2,9 Erden, um unseren übermäßigen Verbrauch an Ressourcen zu stillen.

So kann es nicht weitergehen! Wir müssen dringend unser Konsumverhalten ändern, nachhaltige Alternativen finden und echte Kreislaufwirtschaft etablieren. Tauschen statt Neukaufen – das muss das neue Normal werden. Denn wenn alle Deutschen im Jahr nur 2 T-Shirts weniger kaufen würden, würden wir CO2 Emissionen im Ausmaß des gesamten innerdeutschen Flugverkehrs einsparen. Lasst uns gemeinsam die Menschen begeistern für die Alternativen zu Fast Fashion und ein Teil dieser Größten Kleidertauschparty Deutschlands werden. Mit Veranstaltungen in ganz Deutschland ist auch die Essener Greenpeace-Gruppe mit dabei!

Wann und Wo?

07.08.2022 zwischen 11:00 und 15:00 Uhr

Treffpunkt Süd (Bäuminghausstr. 64-66, Essen-Altenessen)

 

Bringt gerne gut erhaltene und gewaschene Kleidungsstücke mit und schaut was ihr bei uns schönes findet. Bitte maximal 10 Teile mitbringen. Die Veranstaltung und das Tauschen ist bei uns natürlich kostenlos. Wir freuen uns auf euch!

Alle weiteren Infos zum Themen und andere Kleidertausch-Partys gibt es auf der Reuse-Revolution-Map