Radverkehr Fußverkehr Freiburg
Veranstaltung

Rempart-Rave

Agnès Lamacz Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Freiburg

Du bist herzlich eingeladen, am Dienstag den 26. April mit uns für eine autofreie Rempartstraße zu raven! Wir freuen uns auf einen wunderbaren Protesttag mit dir!

Worum geht es?

Die Stadt Freiburg plant, die seit einem Jahr bestehende Einbahnstraßenregelung für Kfz in der Rempartstraße (vor der Innenstadtmensa) wieder aufzuheben. Die Greenpeace Gruppe Freiburg und Students for Future kritisieren die Rücknahme dieser Einbahnstraßenregelung scharf.

Kostbarer Raum in der Innenstadt sollte nicht dem Autoverkehr geopfert werden, nur weil Autos sich gegenseitig im Weg stehen ; noch dazu in einem so sensiblen Bereich, wie direkt vor der Mensa, wo sich täglich Hunderte Studierende aufhalten.

Statt Autos wieder mehr Platz in der Freiburger Innenstadt zu gewähren, muss Platz für Menschen geschaffen werden – gerade vor der Mensa.

Deshalb planen wir, am 26. April mit einem „Popup Boulevard“ und einer Rave in der Rempartstraße für eine zeitgerechte Verkehrsregelung in diesem Bereich und für einen menschengerechteren und attraktiveren Verkehrsraum vor der Mensa zu demonstrieren.

Dateien