Greenpeace Jena: Mitmachen

Ralf Klinkowski (GPJ) Greenpeace Ortsgruppe • 12 April 2021
in der Gruppe Greenpeace Jena
Greenpeace Jena

zurück zur Startseite

 

 

Aktiv werden!

 

- Als Ehrenamtliche:r

- Als Kind

- Als Jugendliche:r

- In der Hochschulgruppe

 

Greenpeace Jena

 

Als Ehrenamtliche:r

Du denkst schon lange, dass etwas schief läuft in der Welt? Jetzt ist der Moment, um selbst etwas zu tun!

Fast jeder kennt heute Greenpeace: Schlauchboote vor großen Fischtrawlern, Kletterer an Kraftwerkstürmen oder Großdemonstrationen für ökologische Landwirtschaft.

Aber was machen wir hier in Jena? Wir unterstützen Greenpeace mit lokalen Aktionen zu aktuellen Kampagnen. Das Spektrum ist dabei so breit wie unsere Mitglieder vielfältig: von Unterschriftensammlungen über Filmabende und Vorträge zu aktivem Protest bei Kampagnengegnern vor Ort. Dabei sind wir bundesweit und international vernetzt – und erst das ermöglicht Greenpeace die Schlagkraft, die uns auszeichnet!

Werde Teil der internationalen Bewegung „Greenpeace“!

Deine nächste Möglichkeit dazu ist Donnerstag um 19 Uhr im Grünen Haus im Schillergäßchen 5 über dem Grünowski. Denn dort treffen wir uns wöchentlich im 2. Stock, um die nächsten Aktionen zu planen und uns über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Wir sind ständig auf der Suche nach Gleichgesinnten! Ganz egal ob du studierst, berufstätig bist, schon Rente beziehst oder keiner Arbeit nachgehst: es gibt viele verschiedene Möglichkeiten dich bei uns einzubringen! Bei Greenpeace findest du auf jeden Fall deinen Platz: du kannst dir zum Beispiel thematisches Hintergrundwissen aneignen, die Aktionsorganisation in die Hand nehmen, das Plenum moderieren oder über Presse, Facebook und Website die Öffentlichkeitsarbeit gestalten. Und nicht zuletzt: deine eigenen Ideen einbringen!

Wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir die Welt zumindest ein Stück verbessern!

Wenn das Plenum am Donnerstag für dich nicht passt oder du nicht so viel Zeit hast, dann kannst du uns als „Satellit“ auch einfach bei einzelnen Aktionen unterstützen! Melde dich dafür gern bei uns um das abzusprechen.

 

Als Kind

Jede:r kann mitmachen!

Über 3000 Kinder sind derzeit in rund 500 Greenteams für die Umwelt aktiv. Seid dabei! Gründet Euer eigenes Greenteam. Wie das geht? Ganz einfach: Mindestens zwei zukünftige Umweltschützer schließen sich zusammen und melden sich auf der Kinder-Homepage von Greenpeace als Greenteam an. Beim Anmelden holen wir natürlich auch Eure Eltern mit "ins Boot". Die können sich dann über Euer Vorhaben als künftige Umweltbande informieren. Denn das Thema "junge Menschen und Netzsicherheit" ist uns ein wichtiges Anliegen.

Greenteam-Kids stecken ihre Nasen in alle Dinge. Sie diskutieren mit Politikern ihrer Stadt darüber, wie gefährlich Atommüll ist oder warum Fischfang mit riesigen Schleppnetzen am Meeresboden so viel Schaden anrichtet. Sie organisieren Sammelaktionen, um den Wald zu entmüllen, bauen Nistkästen für den Schulgarten oder übernehmen die Patenschaft für einen Bach. Kurzum - Greenteams sind sozial engagierte und umweltbewusste junge Leute zwischen zehn und vierzehn Jahren, die die Zukunft der Erde mitgestalten wollen.

Wenn Interesse besteht, kann jederzeit eine E-Mail an uns geschrieben werden. Unser Ansprechpartner setzt sich dann mit euch in Verbindung.

 

Als Jugendliche:r

Weltretter gesucht!


Du willst dich für dich und deine Umwelt einsetzen? Du willst Spaß haben und tolle Leute kennenlernen?


Dann bist du bei uns genau richtig!! Wir sind ca. 800 Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren aus ganz Deutschland, die sich mit viel Engagement, Spaß und Erfolg für unsere Umwelt einsetzen.


Wir nehmen die Entscheidungen für unsere Zukunft selbst in die Hand! Um auf die Umweltprobleme dieser Welt hinzuweisen, betreiben wir vielfältige Öffentlichkeitsarbeit:

  • Wir veranstalten Straßentheater und Demonstrationen
  • Wir machen Infostände
  • Wir entwerfen eigene Flugblätter und malen Banner
  • Wir betreuen Ausstellungen
  • Oder vernetzen uns mit anderen Greenpeace Jugendlichen (Jaggies) auf regionalen und bundesweiten Treffen

Wenn du meinst, dass die Erde gerettet werden soll, dann mach mit!

Weitere Infos zu Greenpeace und zur Geschichte von Greenpeace findet ihr auf der Website von Greenpeace Deutschland und Greenpeace International

 

Hochschulgruppe

Du bist Student:in und hast Lust, dich für Greenpeace zu engagieren? Dann komm bei uns vorbei!

Mit der Greenpeace-Hochschulgruppe versuchen wir, insbesondere in Uni und FH mit Aktionen und Veranstaltungen das ökologische Denken wieder ins Blickfeld rücken - denn wenn wir einen Anfang des Umdenkens machen wollen: wo, wenn nicht an den Hochschulen? Da geht noch mehr - da muss noch mehr gehen!

In der Hochschulgruppe arbeiten wir - neben den rein hochschulbezogenen Dingen - viel mit der Gruppe zusammen, planen oft auch gemeinsam Aktionen.


Stringente Planung, sehr nette Leute im Team, Erfolg und Spaß bei der Durchführung prägen dabei unsere Arbeit. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie du dich selbst einbringen kannst: ob du erst einmal reinschnuppern, gleich Aktionen mitplanen willst oder sogar direkt eigene Ideen mitbringst, wir brauchen immer mehr Menschen, die uns dabei unterstützen, unserem gemeinsamen Ziel näher zu kommen: die natürlichen Lebensgrundlagen unserer Welt zu erhalten.


Also - komm vorbei! Treffen ist immer Donnerstag 19 Uhr im Grünen Haus (2. OG im Schillergäßchen 5, hinter dem Theater). Wir freuen uns auf dich!

 

zurück zur Startseite