Klimastreik mit Fridays for Future und Co

Lucia  Eiband
Lucia Eiband Greenpeace Ortsgruppe

Am Nachmittag des 1. März gehen wir wieder mit Fridays for Future und weiteren (Klimaschutz)gruppen auf die Straßen von Kempten! Diesmal geht es primär um die Stärkung des öffentliches Nahverkehrs. Kennt ihr die Petition bzw. das Bündnis zwischen FFF und der Gewerkschaft ver.di schon?

#WirFahrenZusammen

Wir Fahren Zusammen | Klimastreik 1. März 2024 (fridaysforfuture.de)

 

"Der ÖPNV ist das Herzstück der sozialen und klimafreundlichen Mobilität für alle. Die Beschäftigten des Nahverkehrs sichern mit ihrer Arbeit täglich die Mobilität von über 22 Millionen Menschen.

Für eine lebenswerte Zukunft und für die notwendige Verkehrswende zur Reduzierung des Autoverkehrs muss der ÖPNV bis 2030 verdoppelt werden. Doch das wird nur mit besseren Arbeitsbedingungen, guter Bezahlung und massiven Investitionen in den ÖPNV-Ausbau möglich sein. Stattdessen ist der Alltag im ÖPNV bislang bestimmt durch extreme Arbeitsbelastung, hohe Krankheitsstände und Personalmangel, Fahrtausfälle, schlechte Taktungen oder überfüllte Busse und Bahnen.

Wir sind nicht mehr bereit, diese Bedingungen hinzunehmen und fordern von den Verantwortlichen, die Verkehrswende zu finanzieren.

  • Gute Arbeitsbedingungen und mehr Personal für die Beschäftigten im Nahverkehr
  • Mobilität für alle und eine Verdopplung des ÖPNV

Es braucht ein bundesweites Investitionsprogramm von mind. 16 Mrd.€ pro Jahr bis 2030. Wir fordern Bund und Länder auf, die Kommunen bei Investitionen und Betrieb des ÖPNV dauerhaft zu entlasten. Für den Ausbau und die Modernisierung eines flächendeckenden und bedarfsgerechten ÖPNV, den sich alle leisten können."

Hier der Link zur Petition: Wir Fahren Zusammen - Mobilität für alle und gute Arbeit für die Beschäftigten im ÖPNV | WeAct (campact.de)

 

Wir freuen uns auf euch!

Dateien