Fossil Free Ride in Heidelberg

Janina Hornig Greenpeace Ortsgruppe • 2 May 2022
Raddemo auf dem Gadamerplatz

Mit einer Raddemo in der Bahnstadt machten wir uns am vergangenen Wochenende dafür stark, dass ein sofortiges russisches Öl-Embargo und eine Verkehrswende weg von fossilen Antrieben aus ethischen und ökologischen Gründen absolut notwendig ist.

Auch wenn das Öl-Embargo gegen Russland näher rückt und damit eine Geldquelle, die Putins verbrecherischen Krieg gegen die Ukraine finanziert, hoffentlich bald versiegt, so ist das noch lange nicht ausreichend. Denn zum einen heizt jeder Liter Öl, den wir in Autos verbrennen, das Klima an, zum anderen gibt es auch in vielen anderen Ländern, die unser Öl liefern, Demokratie-Defizite und es werden schmutzige Kriege mit dem erwirtschafteten Geld geführt. Deshalb brauchen wir baldmöglichst ein generelles Tempolimit und ein Ende von Neuzulassungen von Diesel und Benzinern in Deutschland ab 2025. Daneben kann jede*r Einzelne mit einer bewussten Nutzung (oder auch mal Nichtnutzung) seines Autos dafür sorgen, dass die durch den Verkehr verursachten Umweltschäden möglichst gering bleiben.