Plakat zum globalen Klimastreik von Fridays for Future am 25.03.2022

Globaler Klimastreik von Fridays for Future am 25.03.2022 auch in Oldenburg

Greenpeace Oldenburg Redaktion Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Oldenburg

Am 25.03. um 12 Uhr streikt Fridays for Future Oldenburg anlässlich des nächsten Globalen Klimastreiks unter dem Motto #PeopleNotProfit auf dem Pferdemarkt in Oldenburg. Fokus des Streiks soll die strukturelle Benachteiligung von MAPA (Most Affected People and Areas, die vom Klimawandel am stärksten betroffenen Menschen und Gebiete) sein. Damit soll auf die Verbindungen von europäischen, global agierenden Unternehmen und Regierungen zu Umwelt- und sozialen Schäden und Folgen in anderen Ländern aufmerksam gemacht werden.

Ab 10 Uhr wird es ein buntes Vorprogramm aus Infoständen, Reden und Kunstaktionen geben. Um 12 Uhr soll dann der eigentliche Streik als Laufdemo unter Einhaltung der bestehenden Coronabeschränkungen (Abstandsregel und FFP2-Maske tragen) starten. Diese wird vom Pferdemarkt aus starten.

"Wir werden den Klimawandel nur gemeinsam aufhalten können. Umso wichtiger ist es, als Weltgemeinschaft zusammenzuhalten, Kolonialismus aufzuarbeiten und Diskriminierung zu bekämpfen. Dies hilft im Endeffekt auch uns, da nur gleichberechtigte Menschen und Völkergemeinschaften gemeinsam stark und widerstandsfähig gegen die Klimakrise kämpfen können.“, Jakob für Fridays for Future Oldenburg.

 

Weitere Infos findet ihr unter: https://www.fridaysforfuture-oldenburg.de/globaler-klimastreik/

 

Wir von der Ortsgruppe Greenpeace Oldenburg werden auch an der Demonstration teilnehmen. Seid ihr auch dabei? Dann lasst uns doch gern einen Kommentar da.