END COAL Klimademo in Potsdam
Veranstaltung

END COAL Klimademo in Potsdam

Stefan Kruse Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Potsdam

Am 16. Juni demonstrierten mehr als 2000 Menschen in Potsdam für ehrlichen Klimaschutz und den schnellstmöglichen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung im Land Brandenburg, um schließlich die Pariser Klimaziele einzuhalten. Wir fordern, den Tagebauplan Welzow Süd Teilfeld II zurückzuziehen und somit endlich den Bewohnerinnen und Bewohnern von Proschim (Ortsteil Welzow) Gewissheit zu verschaffen, dass sie nicht umgesiedelt werden.

Kohle stoppen Greenpeace Potsdam

Die Zeit rennt uns davon: Wir brauchen eine wirksame Klimaschutzpolitik. Die Lage ist ernst, doch nicht ohne Hoffnung - die Politik muss JETZT handeln! 

Auf dem Alten Markt formten wir zum Abschluss alle gemeinsam den Schriftzug #endcoal. Eine klare Botschaft an die Landesregierung von Brandenburg - ein schneller Ausstieg aus der Braunkohle ist unabdingbar, wenn eine ernsthafte Klimaschutzpolitik betrieben werden soll.

 

Weiterführende Links

Flickr-Album mit Fotos von der Aktion