Lange Nacht der Demokratie

Steffi_K Greenpeace Ortsgruppe • 7 Oktober 2022
in der Gruppe Greenpeace Ulm/Neu-Ulm

Am 02. Oktober 2022 fand in Neu-Ulm die Lange Nacht der Demokratie statt. Neben einem vielfältigen Programm mit Konzerten, Filmvorführungen, Workshops und vielem mehr, waren auch wir von Greenpeace Ulm/Neu-Ulm mit vor Ort und haben das Motto „Ja zur Demokratie“ unterstützt.

Als Kulisse diente unter anderem die Mark Twain Schule in Neu-Ulm, wo wir am Abend unseren Informationsstand betreuen durften. Wir informierten zu aktuellen Themen, wie dem Tiefseebergbau, dem Gasprojekt von RWE an der westaustralischen Küste und der Greenpeace-Aktion „Kein Essen in den Tank“. Hierfür und für den Fuß- und Radentscheid in Neu-Ulm sammelten wir auch fleißig Unterschriften.

Den Jüngeren und Junggebliebenen konnten wir auch ein Programm bieten, bei dem sie Mandalas ausmalen durften und auch Sticker und Armbändchen mit nach Hause nehmen konnten.

Das Thema Demokratie ist für Greenpeace ein großes Anliegen und so setzen auch wir uns für den Erhalt unserer demokratischen Rechte ein. Denn nur dadurch sind politischer Aktivismus und Umweltschutz möglich. Die Meinungs- und Versammlungsfreiheit sind ein wichtiges Grundrecht, um die Arbeit für Organisationen wie Greenpeace uneingeschränkt zu ermöglichen und dadurch Mehrheiten für Umweltschutzmaßnahmen zu erkämpfen.