Greenpeace Ostfriesland: Thema "ENERGIEWENDE"

Dorothea Winkler Greenpeace Ortsgruppe • 25 November 2020

zurück zur Themenseitezurück zur Infoseite

 

 

100 Prozent erneuerbare Energien sind machbar

Die Förderung und das Verbrennen fossiler Energieträger schadet dem Klima, der Umwelt und unserer Gesundheit. Die Alternativen aus Sonne, Wind, Wasser und Erdwärme sind sauber, sicher und unerschöpflich. Und sie schaffen regionale Wertschöpfung und neue Jobs.

Im ersten Halbjahr 2020 trugen die erneuerbaren Energien bereits 55 Prozent zur Nettostromerzeugung in Deutschland bei. Aber der Ausbau der Erneuerbaren muss noch viel schneller gehen.

Die Visionen von Greenpeace:

  • Alle Kohlekraftwerke in Deutschland werden schrittweise bis 2030 abgeschaltet.
  • Keine weiteren Dörfer werden für Braunkohle-Tagebaue zerstört.
  • Die Hürden für den Ausbau von Sonne und Windkraft werden abgeschafft.
  • Der Anteil der Erneuerbaren Energien steigt bis 2030 auf 80 Prozent und erreicht 2035 100 Prozent.

 

UNSERE AKTIONEN ZUM THEMA "ENERGIEWENDE"

Klicke an, was du suchst:

Wichtiger Hinweis:

Wähle auf der Veranstaltungsseite jeweils links im Filter unter Thematik KLIMA/ENERGIE aus und klicke dann auf "Anwenden".

 

WERDE AKTIV FÜR 

ohne Registrierung:

Hier findest du verschiedene Anregungen, wie du tiefer in das Thema ENERGIEWENDE einsteigen und was du im Alltag für die ENERGIEWENDE tun kannst.

In der öffentlichen Themengruppe Energie und Klimaschutz  findest du viele Hintergrundinformationen.

 

zurück zur Themenseitezurück zur Infoseite