Greenpeace Ostfriesland: WERDE AKTIV

Dorothea Winkler Greenpeace Ortsgruppe • 20 November 2020

zurück zur Infoseite

 

 

WERDE AKTIV

Wenn du etwas für den Erhalt unseres Planeten tun möchtest, aber keine Zeit hast, dich in unserer Gruppe zu engagieren, dann kannst du dennoch - je nach Zeit und Neigung – auf ganz unterschiedliche Weise aktiv werden:

 

WERDE AKTIV, INDEM DU AKTUELLE PETITIONEN VON GREENPEACE ONLINE PER KLICK UNTERZEICHNEST.

 

WERDE AKTIV, INDEM DU ZU AUSGEWÄHLTEN THEMEN ANREGUNGEN IN DEINEM ALLTAG IN DIE TAT UMSETZT:

 

WERDE AKTIV, INDEM DU BEI DIR VIELLEICHT EINGEFAHRENE VERHALTENSMUSTER ENTDECKST UND BEREIT BIST, DIESE ZU VERÄNDERN:

 

Einkaufen – unverpackt, second hand, bio in Emden und Umgebung

unverpackt:

Der erste Unverpackt-Laden soll demnächst in Emden in der Brückstr. 11/Ecke Daalerstr. eröffnet werden.

Bisher gibt es nur im Combi-Markt in Gewerbestr. 13, 26506 Norden eine Unverpackt-Station mit 44 Produkten in Bio-Qualität.

Mit Hilfe der Reuse Revolution Map kannst du herausfinden, wo du in Deutschland verpackungsfrei einkaufen kannst.

second hand (Auswahl):

Ein regelmäßiges Angebot zum Kleidertausch gibt es nicht. Wohl gibt es mehrere Soziale Kaufhäuser:

  • Lüttje Knippke – Das Soziale Kaufhaus, Brückstraße 34, 26721 Emden (Kleidung)
  • Himmelspforte, Auricher Str. 17, 26721 Emden (Kleidung)
  • M. u. m. – Möbel und mehr, Am Schlicktief 5, Norden (Kleidung, Möbel, Elekrtrogeräte, Fahrräder)
  • M. u. m. – Möbel und mehr, Adolf-Köppe-Straße 2, 26736 Krummhörn-Pewsum (Möbel, Elektrogeräte, Fahrräder)

bio (Auswahl):

 

Upcycling in Emden und Umgebung

 

Do it yourself – Allgemeine Infos und Anregungen

Zahlreiche Anregungen zum Selbstmachen findest du auf der Greenpeace-Kampagnenseite MAKE SMTHNG.

Dort findest du auch Gruppen zu verschiedenen Bereichen, wo du dich mit anderen Gruppenmitgliedern u. a. austauschen oder Tipps teilen oder auch selbst Tutorials einstellen kannst:

Hinweis: Diese Seiten existieren erst kurze Zeit.

Speziell zum Thema Ernährung möchten wir noch hinweisen auf die Greenpeace Foodstories. Dort findest du zahlreiche vegane Schritt-für Schritt-Rezepte.

 

zurück zur Infoseite