Emder Erntedankfest

Dorothea Winkler Greenpeace Ortsgruppe • 21 November 2020

zurück zur Übersichtzurück zur Themenseitezurück zur Infoseite

 

 

Am 05.10.2019 fand in Emden bei tollem sonnigen Herbstwetter das traditionelle Erntedankfest statt, für das die Neutorstraße eigens gesperrt war. Die Emder Landwirte, Landfrauen und -jugend wie auch viele Erzeuger präsentierten ihre selbst hergestellten und geernteten Produkte und boten diese zum Verkauf an.

Während der sechsstündigen Veranstaltung flanierten ausgesprochen viele Besucher an den Ständen vorbei, probierten die dargebotenen Köstlichkeiten und kauften dies oder jenes Erzeugnis ein.

Auch an unserem Infostand, an dem insbesondere zum Thema Landwirtschaft Infomaterial zur Mitnahme bereitlag (z. B. Bienenratgeber, artgerechte Tierhaltung, ...), fanden sich zahlreiche interessierte Besucher ein.

 

Infostand 1

 

Fast 500 Bienenratgeber und viele Leporellos, aber auch eine Reihe von  Broschüren wurden mitgenommen. In etlichen Gesprächen mit Besuchern zeigte sich, wie vielen der Klimaschutz am Herzen liegt und welche Sorgen ihnen das Thema im Hinblick auf ihre Kinder und Enkelkinder bereitet. So waren sie auch gerne bereit, sich in den ausliegenden vier Unterschriftslisten einzutragen.

 

Infostand 2

 

Hier die Links, wenn auch du die vier Petitionen unterstützen möchtest:

Für die Weltmeere - Zeit zu handeln: https://www.greenpeace.de/meeresschutz

Kein Geld für Klimasauereien!: https://www.greenpeace.de/kampagnen/tierhaltung

Amazonas retten – Klima retten: https://www.greenpeace.de/rettet-den-amazonas

Gemeinsam für das Klima!: https://www.greenpeace.de/klimaschutz-jetzt

 

zurück zur Übersichtzurück zur Themenseitezurück zur Infoseite