Studie - Ökolandbau in Deutschland: leere Versprechen, fehlende Förderung

Kerstin Fleischer Greenpeace e.V. • 19 October 2020

Eine neue Studie im Auftrag von Greenpeace belegt: Die Fördergelder für den Ausbau des Ökolandbaus sind viel zu gering. Sie müssten um mehr als 1 Milliarde Euro pro Jahr anwachsen, damit bis 2030 die Gesamtfläche des Bio-Anbaus 25 Prozent erreicht. Die EU-Kommission hat dies in ihrer "Farm to Fork Strategie" so festgelegt. Landwirtschaftsministerin Klöckner blockiert bisher die Erreichung des Ziels in Deutschland. 

Dateien