aktuelle Studie von PowerShift: "EU-MERCOSUR: VORAN IN DIE (KLIMA-)KRISE"

Melanie Manegold Greenpeace e.V. • 29 October 2020

PowerShift hat heute eine interessante Studie, einen Reiseführer, veröffentlicht, die ich gerne mit euch teilen möchte.

Der Reiseführer zu den Folgen des EU-Mercosur-Abkommens für Mensch und Natur

Der Reiseführer "EU-Mercosur: Voran in die (Klima-)Krise" führt zu den beliebtesten Reisezielen von europäischen Produkten, die Industrien im Mercosur zerstören und das Klima weiter anheizen. Kommen Sie mit uns auf eine Reise zum wunderschönen Regenwald, den Sie dringend noch besuchen sollten, bevor er endgültig zur kompletten Abholzung freigegeben wird und entdecken sie leckere landwirtschaftliche Erzeugnisse aus dem Mercosur, wie das Regenwaldsteak mit echtem Rauchgeschmack!

Erfahren Sie in unserem zweiten Reiseführer der Handelsabkommen-Serie außerdem, wieso das Abkommen zwischen der EU und den vier Mercosur Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay das Klima schädigt und Raubbau, Abholzung und Monokulturen fördert, welche EU-Mitgliedsstaaten das Abkommen bislang ablehnen und wie der Ratifizierungsprozess funktioniert.

Ihr findet den Reiseführer zum Download hier.