Fordere ein Tempolimit!

Simone Knorr Greenpeace e.V. • 13 April 2022
Tempolimit-Aktion an der Autobahn

Fordere ein Tempolimit auf unseren Straßen!

Spätestens der russische Überfall auf die Ukraine hat deutlich gemacht: Wir müssen unabhängig werden von fossilen Energien! Stattdessen befüllen wir mit unseren Öl-Importen Putins Kriegskassen. Ein dringend erforderliches Öl-Embargo würde sich sehr viel einfacher umsetzen lassen, wenn es begleitet wäre von Einsparmaßnahmen für Öl, wie z.B. ein Tempolimit. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h auf Autobahnen und 80 km/h aufTempolimit-Schilder Landstraßen könnten wir 7 Prozent unserer Öl-Importe aus Russland einsparen. Vor allem Politiker:innen der FDP sprechen sich jedoch weiterhin gegen ein Tempolimit aus.

Was kannst du tun?

  1. Schreibe eine E-Mail an Bundesverkehrsminister Volker Wissing und Bundesfinanzfinister Christian Lindner (beide FDP). Den Text-Vorschlag findest du außerdem unten im Anhang.
  2. Druck dir die Tempolimit-Schilder aus und setze damit im Fenster, an der Tür usw. ein Zeichen.*
  3. Wende dich per Social Media an Wissing und die FDP und zeig ihm, dass du für ein Tempolimit bereit bist. ?

*Bitte beachten: Nutze die Schilder nicht im Straßenverkehr, das kann rechtliche Konsequenzen haben.

Wir haben für euch ein paar Texte vorbereitet, die ihr für Posts auf Social Media nutzen könnt (hier Vorlagen für Twitter):

--------------------------------------

Ein #Tempolimit ist ein einfaches und schnelles Mittel, die Abhängigkeit von Ölimporten zu senken und Solidarität mit der #Ukraine zu zeigen. Die @FDP muss ihren ideologischen Widerstand aufgeben!

--------------------------------------

Liebe @FDP, lieber Herr Verkehrsminister @Wissing, was wir brauchen:
✅ Maßnahmen, um den Ölverbrauch zu senken, z.B. ein #Tempolimit
was wir nicht brauchen:
❌ klägliche Ausreden wie #Schilder-Mangel
➡️ Geben Sie Ihren ideologischen Widerstand gegen ein #Tempolimit auf!
--------------------------------------

#Tempolimit jetzt! Jeder Liter Öl spült Geld in Putins Kriegskassen. Jeder Tag ohne Geschwindigkeitsbegrenzung verlängert unsere fossile Abhängigkeit. Jetzt handeln, @FDP, @Wissing und @Bundeskanzler @OlafScholz! #FossilFreeforPeace

--------------------------------------

Weitere Infos zu Einsparmaßnahmen, Tempolimit und Öl-Embargo:

➡️ Tabelle: Maßnahmen zur Reduktion des Rohölverbrauchs
➡️ 10 Maßnahmen, wie Deutschland schnell unabhängiger vom russischem Öl wird

Was kannst du sonst noch tun?

Unterzeichne die Petition "Kein Geld für Putins Krieg"

Werde Mitglied der Verkehrswende-Gruppe hier auf Greenwire

Dateien