Belgische AKW Doel 1 und Doel 2

Elena Welsch Greenpeace Ortsgruppe • 7 May 2021

zurückzurück zur Startseite

 

 

 

Öffentliche Anhörung für Bürgerinnen und Bürger

 

Die belgischen Atomkraftwerke Doel 1 und 2 liegen ca. 130 km von der NRW Landesgrenze und somit von Aachen und den Niederlanden entfernt. Seit Jahren setzen sich Bürger:innen der drei Länder gegen die Atommeiler ein, die immer wieder mit Zwischenfällen in den Schlagzeilen landen. 

Im Jahr 2015 war eine Entscheidung zur Langzeitverlängerung der alten Meiler auf weitere 10 Jahre getroffen worden. Nun hat der Europäische Gerichtshof angeordnet, dass eine nie statt gefundene Prüfung nachgeholt werden muss. So fehlte damals die Umweltverträglichkeitsprüfung und auch die Meinung der Bevölkerung wurde nicht abgefragt. Der Umweltverträglichkeitsbericht ist nun online. Außerdem kann jede Bürgerin und jeder Bürger im In- und Ausland mit einem Umkreis von 1.000 km unter nachfolgendem Link bis zum 15. Juni seine Fragen und Bemerkungen formulieren.

Hier kannst du dich einmischen, um die Chance zu wahren, den weiteren Betrieb der Uraltmeiler zu stoppen.

 

 

zurückzurück zur Startseite