ABGESAGT - Schluss mit Billigfleisch! - ABGESAGT

ABGESAGT - Schluss mit Billigfleisch! Samstag 31. Oktober 2020, Königsplatz Manzù-Brunnen, Augsburg - ABGESAGT

Robert Biller Greenpeace Ortsgruppe • 25 October 2020

ABGESAGT - Schluss mit Billigfleisch! - ABGESAGT

 

Hallo zusammen. Hiermit möchten wir euch darüber informieren, dass wir die VERSAMMLUNG am kommenden Samstag den 31.10.2020 aufgrund der Corona-Entwicklung ABGESAGT haben.

 

Nach dem Aktionstag ist vor dem Aktionstag!

Der bundesweite Aktionstag am vergangenen Samstag den 17.10.2020, an dem deutschlandweit ca. 50 Städte mitgewirkt haben, war ein voller Erfolg. An diesen Erfolg möchten wir anknüpfen und werden uns diesbezüglich noch einmal als Vorbereitung für den kommenden, bundesweiten Aktionstag wieder auf die Straße begeben, um unseren Protest auf die Straße zu bringen. Aufgrund der steigenden Coronazahlen haben wir hierfür auch ein verschärftes Hygienekonzept erarbeitet, an das wir uns zusammen halten werden.

Die Skandale in den Schlachtbetrieben von Tönnies & Co werfen ein Schlaglicht auf das kranke System Billigfleisch: unermessliches Tierleid, Ausbeutung von Arbeitskräften und die Gefährdung von Umwelt und Gesundheit sind die Folgen der industriellen Fleischproduktion. Supermärkte verramschen täglich Fleisch zu Dumpingpreisen, um Kundschaft in die Läden zu locken.

Wir fordern die großen Einzelhandelsketten auf, aus dem kranken Billigfleisch-System auszusteigen.

Dafür brauchen wir ganz dringend Eure Unterstützung. Den diese Form des ausdrucksvollen und Protestes braucht vor allem eins, damit sie wirkt. Nämlich eure ZAHLREICHE UNTERSTÜTZUNG! Wir sind am Samstag, den 31.10. von 11:00 bis 13:00 am Königsplatz / Manzù-Brunnen in Augsburg, um mit Menschen über Fleischkonsum zu sprechen.

Wenn Ihr die Zustände in der Massentierhaltung genauso satt habt wie wir, dann kommt und unterstützt uns, um dem kranken System der Massentierhaltung den Kampf anzusagen!

Bildrechte © Martin Geiger (vielen Dank für deine Fotos und die damit verbundene Arbeit)

Wir freuen uns auf Euch,
Greenpeace Augsburg