Veranstaltung

Müllsammeln in Bielefeld Quelle

Daniel Ku Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Bielefeld

Wir wollen gemeinsam im grünen Herzen Quelles Müll sammeln und das schöne Luttertal säubern. Leider "verursacht der Besucherverkehr eine flächige Vermüllung des Lutterquellbereiches und des anschließenden Quellbaches" so das Umweltamt.

Müll ist überall. Vor allem Plastik- und Verpackungsmüll werden immer mehr zum umfassenden drängenden Umweltproblem. Die Spuren reichen bis direkt vor unsere Haustür. Das sieht nicht nur schäbig aus, sondern birgt auch Gefahren, wenn z.B. Mikroplastik oder Gifte in Boden und Wasserläufe geraten. Wir möchten mit gutem Beispiel voran gehen und wollen uns für ein sauberes Bielefeld einsetzen und für ein Luttertal, ein Naturdenkmal, ohne Müll. Unterstützt uns, informiert euch und helft selbst mit, ein deutliches Zeichen gegen die Müllflut in unserer Stadt zu setzen! Helft mit, zu einer Umgebung im Bereich der Lutter beizutragen, in dem Plastik- , Verpackungsmüll u.ä. ebenso wie Kippen schnippen keinen Platz mehr haben!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

- - - WAS machen wir? - - -

Wir sammeln im Luttertal Müll, da es besonders wichtig ist, die Bereiche in Wassernähe vom Müll zu befreien, damit dieser nicht in den Wasserkreislauf gelangt.

- - - WANN und WO? - - -

Die Aktion findet am Sonntag dem 05.09.2021 am Naturbad Brackwede (Osnabrücker Str. 63a, 33649 Bielefeld) statt. Wir sind zwischen 14:00 und 16:00 im Einsatz, komm wann du willst und mach solange mit wie du magst - schon eine halbe Stunde genügt.

- - - Das EQUIPMENT (Müllgreifer, Handschuhe, Müllbeutel) - - -

Wir werden für jede(n) einen Müllgreifer stellen. Auch haben wir Handschuhe, aber die habt ihr bestimmt auch selbst und könnt sie mitbringen. Natürlich haben wir auch Müllsäcke.

- - - WETTER - - -

Die Veranstaltung findet nur bei passendem Wetter statt. Bei starkem Regen, Schnee oder Sturm geben wir den Ausfall hier bekannt.

- - - SICHERHEIT - - -

Wir haben ein erste Hilfe-Set dabei sowie Wasser, Seife und Desinfektionsmittel. Dennoch:

SAFETY first! Die Teilnahme ist immer freiwillig und wir können leider keine Haftung übernehmen. Bitte benutzt beim Müll einsammeln stets Handschuhe und wenn möglich eine Greifzange, betretet kein Privatgelände und achtet immer auf den Verkehr und Eure Umgebung - sammelt Müll nur in sicherer Umgebung. Für etwaige Verletzungen/Unfälle wie bspw. durch Glasscherben oder wenn ihr fallen solltet o.ä., können wir dafür keine Haftung übernehmen.

Wir freuen uns auf Euch!!