Fridays for Future - Neustart Klima

Karin (WM) Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Weilheim

Weltweite Demonstrationen für den Klimaschutz fanden am 29. November statt - allein in Weilheim mit gut 600 Teilnehmern aus allen Generationen. Dazu hatten Fridays for Future, Parents for Future, und Scientists for Future aufgerufen. Viele Demonstranten hatten eigens dafür frei genommen. Nur für die Schüler war um 13 Uhr schon Wochenende, sie sind trotzdem gekommen. Auch wir waren beim globalen Klimastreik natürlich wieder dabei. 

Noch immer gibt es keine Klimaschutzmaßnahmen, die nach Einschätzung der Klimaforscher, die Erderwärmung auf das in Paris beschlossene 1,5 Grad-Ziel begrenzen können. Derweil findet in Madrid die nächste Klimakonferenz statt. 

Die Jugendlichen wissen, was nötig ist: Klimagerechtigkeit, Kohleausstieg, ein Preis für CO2 und "Planet Earth first". Hoffentlich ist das den Teilnehmern der Konferenz nach einem guten Jahr der Klimaschutzproteste auch klar.