Infostand Apfelmarkt 2018
Veranstaltung

Apfelmarkt Wetzlar: Alternativen zum Plastik

Mario Pursian Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Wetzlar

Plastik bedroht zunehmend unsere Lebensgrundlagen. Es ist gut formbar, leicht und stabil und es eignet sich hervorragend, um z.B. Lebensmittel hygienisch abzupacken. Das Problem ist jedoch seine Stabilität. Sonnenlicht vermag Plastik zwar in kleinere Partikel zu zersetzen, aber diese verteilen sich dann umso besser in unserer Umwelt und werden von Pflanzen und Tieren aufgenommen. Da wir Menschen am Ende der Nahrungskette stehen, besteht die Gefahr, dass die Plastikpartikel letztendlich auch unserer Gesundheit schaden. Am effektivsten entlasten wir die Umwelt durch die Vermeidung von Plastik.

Mit unserem Infostand am 30.09.2018 informierten wir die Besucher des Apfelmarktes über einfache Alternativen zu Plastikartikeln.