Bündnisdemo: Solidarisch durch die Krise!

Kira (she/her)

Solidarisch durch die Krise -
soziale Sicherheit schaffen und
fossile Abhängigkeiten beenden

 

Am 22.10. gehen wir gegen fossile Abhängigkeiten auf die Straße, denn in diesem Herbst treffen uns die Folgen von Putins Angriffskrieg mit voller Wucht.
Viele von uns wissen nicht, wie sie Gas- und Stromrechnung bezahlen sollen und fürchten teilweise sogar, ihre Wohnung zu verlieren.
Wir brauchen jetzt eine solidarische Politik, die gleichzeitig die Weichen stellt, um die Abhängigkeit von fossilen Energien zu beenden.

Und dafür gehen wir auf die Straßen! Zusammen mit anderen Verbänden protestieren wir am Samstag, den 22. Oktober, in sechs Städten Deutschlands:

Berlin
Hannover
Dresden
Frankfurt am Main
Stuttgart
Düsseldorf 

(für Dü-Dorf gibt es sogar einen NRW-Shuttle 😱. Bitte überlass den Shuttle vor allem Menschen, die körperlich eingeschränkt sind und fahr nach Möglichkeit mit dem ÖPNV zur Demo)

Sei auch du dabei, um die Politik vom Einsatz für soziale Sicherheit und vom Ende der fossilen Abhängigkeit zu überzeugen ✊📣

Zusammen fordern wir...

👉 zielgerichtete Entlastung für jene, die Unterstützung dringend brauchen - das heißt Mietenstopp, höheres Bürgergeld, 500-Euro-Brutto-Soforthilfe, Nachfolge für das 9€-Ticket und mehr.

👉 eine Gesamtstrategie für eine nachhaltige, bezahlbare Grundversorgung - Leben muss bezahlbar sein.

👉 massive Investitionen, um uns für die Zukunft krisenfest zu machen: Ausbau Erneuerbarer Energien, Einsparungen, ÖPNV-Ausbau uvm. 

Und all das ist möglich - durch eine grundlegende Wende in der Finanz- und Haushaltspolitik. Darum geh mit uns am 22. Oktober auf die Straße und zeigen: Wir müssen solidarisch durch die Krise!

Demobild Ukrainedemo

Hier findest du noch mehr Infos zur Demo. Falls du nicht dabei sein kannst oder zusätzlich noch mehr machen willst, haben wir noch mehr Möglichkeiten:

👨‍👩‍👧‍👦 Informier deine Freund:innen, Kolleg:innen und Familie über die Demo - zusammen macht es gleich viel mehr Spaß. Du kannst diese Seite oben über die Buttons in deinen sozialen Netzwerken teilen.

📜 Auch die Greenpeace Jugend setzt sich für das gleiche Thema ein! Sie haben dafür ihre eigene Petition ins Leben gerufen: "Exit Fossiles, Enter Peace"