Luftaufnahmen von Greenpeace-Aktive beim Protest in Lubmin gegen Gasimporte aus Russland  Für einen schnellstmöglichen Importstopp von russischem Gas protestieren Greenpeace-Aktivist:innen an der Ostseepipeline Nord Stream 1 in Lubmin. Nord Stream 1 ist eine von drei Gaspipelines, die russisches Gas nach Deutschland leitet. Die Unterwasserpipeline ist die einzige direkte Verbindung zwischen Russland und Deutschland.

Vortrag: Erdgas, LNG und Gasausstieg

Gianna Martini  Greenpeace e.V.

+++Aufgrund der hohen Nachfrage wiederholen wir den Vortrag vom 29.09.2022.+++

Die Bundesregierung treibt den Bau von LNG-Terminals massiv voran, anstelle sich auf den Ausbau der erneuerbaren Energien zu konzentrieren. 😠 Doch wie klimaschädlich ist LNG eigentlich? Und ist es wirklich notwendig, um von Russlands Gas unabhängig zu werden?

💬 Darüber wollen wir am 02.11. von 18:30-20:00 Uhr mit dem Greepeace-Gas-Kampaigner Gerald Neubauer sprechen. Gerald gibt uns online einen umfassenden Input zu dem Thema LNG, Erdgas und Gasausstieg, danach öffnen wir die Fragen & Diskussionsrunde. Also holt eure Kalender raus und legt die Notizhefte schon bereit - oder hört einfach nur zu 🧑🏽‍🎓

💻 Wenn ihr hier klickt, kommt ihr direkt in das Zoom-Meeting rein. 
Ansonsten könnt ihr auch diese Infos bei Zoom eintippen:

ID: 95905645929
Sicherheitscode: 455538

 

Wir sehen uns am 02.11. 👋⛽