AUFSCHREI

Günther Harms • 12 Dezember 2022

Liebe Aktive in Sachen Klima bei Greenpeace oder sonstwo,

viele von Ihnen/euch werden ähnlich denken: wie deutlich sollen uns denn noch die Gefahren infolge eines bald unumkehrbaren Klimawandels vor Augen geführt werden? Man könnte in der Tat den Mut verlieren angesichts von  ‚Klimagipfeln‘ mit immer wieder enttäuschenden Ergebnissen und von Regierungen mit halbherziger Klimapolitik…  

Umso wichtiger ist es, mit dem entschiedenen Einsatz für mehr Klimaschutz nicht nachzulassen und aufzurütteln. Denn eine schweigende oder noch viel zu leise Mehrheit wartet weiter ab, wissend, dass die Zeit dramatisch knapp wird, um das Schlimmste zu verhindern.  

Deshalb mit diesem Lied wieder ein kleiner ‚Mutmacher‘ für Ihre/eure so wichtige Aufgabe! Es gilt, durch ‚Aufschreie‘ in vielfältiger Weise die wenigen Chancen, die es noch gibt, zu wahren.

Alles Gute, viel Kraft und Durchhaltevermögen bei allen Aktivitäten...

Günther Harms   

AUFSCHREI

https://youtu.be/EswZo_zskxY