Waldzerstörung in Kamerun: Sag es weiter!

Melanie Manegold Greenpeace e.V. • 7 February 2022
Affe in Kamerun

Dir sind Wälder und deren Artenvielfalt ebenso wichtig wie Greenpeace?

 

? Wir haben für dich sechs Posts vorbereitet, die du benutzen kannst, um deinen Freund:innen und Bekannten davon zu erzählen. Dazu haben wir für dich verschiedene Fakten zusammengestellt.

Die guten Neuigkeiten zuerst:

Vorlage: Good News  Vorlage: Good News

 

Aber leider gibt es auch traurige Entwicklungen:

Vorlage: Bas News  Affen Bad News

 

Wenn dir diese Posts nicht so gut gefallen, kannst du gerne auch diese Vorlagen verwenden:

Was kannst du tun?  Vorlage: Fakt

 

Teile gerne einen oder mehrere Posts deiner Wahl auf Insta oder Facebook. Benutze gerne die Hashtags #natureemergency und #wälderweltweit ???

Gerne kannst du diese Zeilen in deinen Post einfügen:

"Flachlandgorillas sind vom Aussterben bedroht. Sie leben im Regenwald des Kongobeckens. Der Regenwald des Kongobeckens ist 4 mal so groß wie Deutschland und der zweitgrößte Regenwald der Welt. Für Kautschuk-Plantagen wird im Kongobecken der Regenwald gerodet und der Lebensraum von Tieren wie Gorillas und Elefanten zerstört. ? Um Klima, Menschen und Artenvielfalt zu retten, müssen wir die Zerstörung beenden. Willst du aktiv werden, um unsere Wälder zu schützen? Dann lies hier weiter: https://greenwire.greenpeace.de/waelder_weltweit

Beim Post "Was kannst du tun?" füge gerne noch den Link zu unserer Petition ein: https://act.greenpeace.de/waldzerstoerung-stoppen.

Wir freuen uns, wenn du deine Freund:innen auf unsere Seite aufmerksam machst und die Community der Waldschützer:innen immer größer wird.  

 

Du brauchst eine kleine Erinnerung, wie du am einfachsten die vorbereiteten Posts teilen kannst? Dann hier eine kleine Anleitung:

Möchtest du einen dieser für dich vorbereiteten Posts auf Facebook oder Instagram teilen? Das geht ganz einfach und schnell. ☺???

  1. Gehe mit deiner Maus direkt auf das Bild und drücke die rechte Maustaste.
  2. Speichere das Bild auf deinem Gerät
  3. Logge dich bei Facebook oder Instagram oder auch Pinterest ein.
  4. Lade das Bild dort hoch. 
  5. Füge den vorbereiteten Text dazu ein.