1.Biberacher Klimadebatte

Uschi Breunig-König Greenpeace Ortsgruppe

Die „1. Biberacher Klimadebatte“ ist als Forum für Aktionsgruppen und Menschen gedacht, die sich verantwortungsvoll mit dem Thema Klimawandel und Klimaschutz auseinandersetzen wollen. Initiiert wurde der Abend von der Oberstufe der Waldorfschule Biberach, die damit aktiv einen Beitrag zur momentanen Debatte leisten möchte. Neben  aktuellen Informationen zum Klimawandel und der ethischen Frage nach der Verantwortung dieser weltweiten dramatischen Entwicklung, kommen u. a. die Schülerinnen und Schüler der „Fridays for future“ – Bewegung und Vertreter der lokalen Umweltgruppe von „Greenpeace“ zu Wort. Auch führende Politiker werden an diesem Abend Rede und Antwort stehen. Eine spannende Veranstaltung, die sowohl Raum für Informationen als auch Diskussionen und Fragen zum Klimawandel bietet. Der Eintritt ist frei.