Profil

Sophia Rabien Greenpeace Ortsgruppe • 7 March 2019

Sobald du registriert bist, kannst du dein Profil gestalten. Ein vollständiges und schön gestaltetes Profil erleichtert das Kennenlernen und Austauschen auf Greenwire. In deinem Account gibt es oben rechts auf dem Bild (bzw. dem grünen Feld als Platzhalter für das Bild) ein Stiftsymbol. Wenn du dort klickst, kannst du dein Profil bearbeiten. Alle im Profil angegebenen Informationen erscheinen für alle Greenwire-Nutzer*innen in deinem Account unter dem Reiter „Information“.  Wie du die Sichtbarkeit einschränken kannst, findest du hier. Die Personensuche ist nur für registrierte Nutzer*innen möglich. Alle Angaben sind freiwillig, also keine Pflichtfelder:

  • Nickname:  Wenn du dieses Feld leer lässt, wird automatisch dein Vor- und Nachname angezeigt. Wir empfehlen auch mit deinem Klarnamen aufzutreten - wenn du dies aber nicht möchtest, hast du hier die Möglichkeit einen Namen anzugeben, der stattdessen auf Greenwire allen Nutzer*innen angezeigt werden soll. Beachte, dass der Name trotzdem individuell sein sollte, sodass Nutzer*innen dich gut zuordnen können. Wenn der Nickname schon mal vergeben wurde, erscheint eine Fehlermeldung (so vermeiden wir in großer Anzahl denselben Spitznamen zu haben).

 

  • Name: Hier gibst du deinen vollständigen Vor- und Nachnamen (Klarnamen) an. Dieser Name ist nur für einen ausgewählten Personenkreis der Greenpeace-Zentrale in Hamburg sichtbar, damit zuzuordnen ist, welcher Person dieser Account gehört. Anderen Nutzer*innen wird dieser Name  nicht angezeigt!

 

  • Profilbild: Hier hast du die Möglichkeit ein Porträt und ein Bild für das Hintergrundbanner deines Accounts hochzuladen. Unser Greenwire lebt natürlich auch von Bildern, deswegen freuen sich alle über Eindrücke von dir.

 

  • Funktion und Organisation: Hier kannst du angeben, ob du auf Greenwire eine bestimmte Funktion erfüllst bzw. ob du einer bestimmten Organisation bzw. einer  Greenpeace Ortsgruppe angehörst. Wenn du ein Mitglied einer Greenpeace-Ortsgruppe bist, dann gib bitte unter Funktion ein, ob du ein*e Ansprechpartner*in (AP) für ein bestimmtes Thema bist bzw. eine Koordinations-Rolle innehast. Eine Auflistung der Funktionen findest du in dem Kapitel über Greenpeace Ortsgruppen. Als Organisation gib dann bitte deine Ortsgruppe als „Greenpeace XY“ ein (Beispiel: Greenpeace Göttingen). Wenn du hauptamtlich für Greenpeace arbeitest, dann trag hier deine Rolle und das Team bei Greenpeace e.V. ein.

 

  • Telefonnummer und Ort: Hier ist Platz für deine Adresse und deinen Kontakt. Sobald du eine Angabe über deine Stadt machst, wirst du über die Standortsuche gefunden. Dies geschieht auch, wenn du ansonsten die Sichtbarkeit dieses Feldes ausblendest (Voreingestellt ist momentan, dass dieses Feld sichtbar ist. Du kannst dies aber unter Einstellungen in deinem Account jederzeit ändern). Alle, die hauptamtlich für Greenpeace arbeiten, tragen hier bitte ihren Bürokontakt ein.

 

  • Beschreibung, Fähigkeiten und Interessen: Hier kannst du dich in einem Freitextfeld selbst vorstellen und außerdem Fähigkeiten und Interessen angeben. Unter Interessen kannst du einen Begriff aus der Liste wählen oder etwas eigenes eintragen. Greenwire Nutzer*innen, die sich für deine Fähigkeiten und Interessen interessieren, können deine Angaben über die Mitglieder-Suche finden. Beachte: Bei nur minimalen Änderungen wird immer ein neuer Begriff erzeugt, der die Suche nach Interessen- oder Fähigkeitentags von Mitgliedern erschwert. Beispiel: Fahrrad fahren, Rad fahren, Radeln - immer ein neuer Begriff und um die Radbegeisterten Nutzer*innen zu finden, müsste man bei der Suche alle drei Begriffe eingeben. Mehrere Begriffe trennst du durch ein Komma (andere Satzzeichen funktionieren NICHT - dann wird es ein ellenlanger Begriff statt mehrerer kurzer). Zum Austausch von Mitgliedern mit gleichen Fähigkeiten und Interessen gibt es zudem sogenannte Fähigkeiten und Interessens-Gruppen.