Buchseite

Gruppentypen

Greenwire Support Greenpeace e.V. • 7 March 2019

Jede Gruppe ist einem bestimmten Gruppentyp zugeordnet, den du verpflichtend beim Erstellen einer Gruppe definierst. Der Gruppentyp trifft eine Aussage über die Beitrittsmöglichkeit und die Sichtbarkeit von Inhalten für verschiedene Nutzer:innen-Rollen. Wir unterscheiden diese Gruppentypen:


Öffentliche Gruppe

Inhalte dieser Gruppe sind für alle im Internet sichtbar, also auch für Nutzer:innen ohne Greenwire-Account. Um in dieser Gruppe Inhalte zu verfassen und zu kommentieren, musst du dir jedoch einen Account anlegen und Mitglied in dieser Gruppe sein.

Offene Gruppe

Diese Gruppen sind offen für alle auf Greenwire angemeldeten Nutzer:innen, das heißt, dass ein direkter Beitritt möglich ist. Wenn du als angemeldete:r Nutzer:in kein Mitglied der Gruppe bist, kannst du zwar alle Inhalte der Gruppe sehen, aber keine eigenen Veranstaltungen, Inhalte und Beiträge in der Gruppe erstellen oder kommentieren. Wenn du die Gruppe aktiv mitgestalten möchtest, dann tritt ihr ganz einfach bei!

Geschlossene Gruppe

Diese Gruppe ist auch für auf Greenwire angemeldete Nutzer:innen geschlossen, das heißt, dass du die Mitgliedschaft beim Gruppenmanagement anfordern musst. Du siehst momentan nur den Text unter dem Reiter „Info“.  Erst nach Eintritt sind die Inhalte der Gruppe für dich sichtbar und außerdem hast du dann die Möglichkeit, die Gruppe aktiv mitzugestalten, indem du z.B. Veranstaltungen und Inhalte erstellst oder kommentierst. Alle Greenpeace Ortsgruppen sind als geschlossene Ortsgruppen angelegt und um Mitglied werden zu können, musst du bei der entsprechenden Ortsgruppe aktiv sein. Dies prüft dann jeweils das Gruppenmanagement.

Unsichtbare Gruppe 

Diese Gruppe ist für alle Nicht-Mitglieder unsichtbar, d.h. auch z.B. über die Suche oder mit der URL nicht zu finden. Zu dieser Gruppe kannst du nur eingeladen werden - so entscheidet der:die Gruppenmanager:in, wer in dieser Gruppe Mitglied ist. Das Anlegen dieses Gruppentyps ist nur für das Site Management möglich.

Flexible Gruppe

Flexible Gruppen können individuell eingestellt werden. Dabei wird zwischen drei verschiedenen Sichtbarkeitstypen (öffentlich, community und Gruppenmitglieder) und drei verschiedenen Beitrittsmöglichkeiten (offener Beitritt, per Einladung und Beitrittsanfrage) unterschieden. Somit entsteht eine Vielzahl an Optionen diese Gruppenform zu nutzen.


Der Gruppentyp kann nach der Erstellung nicht mehr geändert werden - außer vom Content- und Site-Management.