Argentinischer Report zum Thema Waldzerstörung für Rindfleisch - auch deutsche Firmen dabei

Melanie (bis 16.5. im Urlaub) Manegold Greenpeace e.V. • 1 August 2019

Hallo,

unsere argentinischen Kolleg*innen haben eine Studie erstellt, die sich mit der Waldzerstörung im Gran Chaco für die enorme Ausdehnung der Rinderzucht dort beschäftigt. Ein Teil des Rindfleischs wird nach Deutschland exportiert und wir haben mit eurer Unterstützung Rindfleisch von Unternehmen, die mit Waldzerstörung im Gran Chaco in Verbindung gebracht werden können, auch in deutschen Supermarktregalen gefunden.

Hier in Deutschland werden wir mit dem Report keine gesonderte Pressearbeit machen. Die Ergebnisse des Reports werden wir aber natürlich trotzdem als Beispiel kommunizieren, wenn es darum geht, dass im globalen Agrarsystem vieles völlig verkehrt läuft.

Der englische Report und die deutsche Zusammenfassung ist für euch eher als Infoquelle gedacht als dass ihr damit an eure Medien herantreten sollt.

Viel Spaß beim Lesen

Melanie

Dateien