neue Studie: Der Hambacher Wald in der Krise

Melanie Manegold Greenpeace e.V. • 14 August 2019
in der Gruppe Themengruppe Wald

Der Hambacher Wald ist gefährdet - nicht nur durch die Bagger von RWE, sondern auch durch Hitze und Trockenheit. In der Studie untersuchen Wissenschaftler der Universität Eberswalde und vom Potsdam Institut für Klimaforschung, wie Klimawandel, das Mikroklima und die Lage am Rand riesiger Braunkohletagebaue sich gegenseitig negativ verstärkten.

Die Studie findet ihr auf unserer Webseite hier und unsere PE dazu ist als pdf angehangen.

LG und einen schönen Tag

Melanie

Nachklapp: Die Studie hat einen guten Widerhall in der Medienlandschaft gefunden. Exemplarisch schaut gerne mal in die WDR Nachrichten rein.

Dateien