Was wir bisher am 20.09. planen

Tobias Hasenkamp Greenpeace Ortsgruppe • 9 September 2019
0 Kommentare
0 Gefällt mir

Als Greenpeace Bochum sind wir Teil des Bochumer Bündnisses für den globalen Klimastreik, den wir am 20.09. auch in Bochum begehen werden. Wir haben schon eine Reihe von coolen Ideen, wie wir uns an der Demo in Bochum beteiligen möchten, freuen uns aber immer auch noch über Anregungen und Ideen.

Auch für uns ist es leider nicht immer möglich uns für die Demo freizunehmen, deshalb werden wir bei der Demo auch nur mit einem kleinen Teil unserer Ehrenamtlern teilnehmen können. Umso mehr würden wir uns über eure tatkräftige Unterstützung freuen! Wir können gerne mit Bannern und Aktionsmaterialien aushelfen und wenn ihr Lust habt unseren Greenpeace-"Block" bei der Demo zu unterstützen, könnt ihr Euch gerne anschließen! Wir treffen uns vor Demostart um ca. 11:45 am Dr. Ruer-Platz und sind leicht an den grünen Jacken zu erkennen ;)

Wir sind eine von 100 ehrenamtlichen GP-Gruppen in Deutschland und seit 2011 aktiv. Aktuell unterstützen wir nicht nur die Proteste von Fridays-for-Future, sondern haben z.B. vor einigen Wochen einen umfangreichen Konsumratgeber für Bochum veröffentlicht und uns für den Verkauf der Bochumer Anteile an den (leider noch immer überwiegend ) fossilen Energieunternehmen RWE und STEAG eingesetzt (die Bochumer RWE-Anteile wurden Anfang September endlich verkauft :) )
Wir freuen uns auch abseits der Demo immer über Unterstützung und treffen uns jeden zweiten Dienstag im Umweltzentrum Bochum, nahe des Hauptbahnhofs in der Alsenstraße. Weitere Infos und die genauen Termine gibts auf unser Homepage: https://www.bochum.greenpeace.de

 

Was wir bisher für den 20.09. planen:

  • einen kleinen Greenpeace-Bochum-Demoblock, hier könnt ihr Euch gerne anschließen und auch an unseren Aktionen (siehe unten) mitwirken oder Banner bekommen
  • wir wollen auf der Demo mit Sprühkreide und Schablonen auch eine etwas dauerhaftere Erinnerung an unsere Forderungen hinterlassen, die Sprühkreide ist natürlich nachhaltig und wäscht sich bei Regen automatisch ab ;)
    Wir möchten die Sprüche "Planet Earth first" und "Climate Emergency - Act Now" sprühen
  • Jenny, die in unserer Divest-AG (Deinvestieren von klimaschädlichen Investitionen) und bei fossilfree Bochum mitarbeitet wird eine Rede auf der Demo halten
  • Wir wollen die Gelegenheit nutzen auf der Demo und im Anschluss unsere Konsumratgeber zu verteilen. Er ist brandneu und aktuell vermutlich der umfangreichste lokale Ratgeber für nachhaltigen Konsum in Deutschland, also echt was besonderes! ;)
  • Im Anschluss an die Demo werden wir auf dem Dr. Ruer-Platz einen Infostand aufbauen, an dem die Divest-AG und fossilfree Bochum über unsere Kampagne zum Deinvestieren klimaschädlicher Investitionen z.B. bei RWE und STEAG und die Energiewende allgemein informieren werden

Außerdem denken wir aktuell darüber nach, ob wir auch ein öffentliches Bannermalen veranstalten! Falls hierfür Interesse besteht, würden wir uns über einen kurzen Kommentar sehr freuen.