Bergwaldprojekt sucht Gruppenleiter

Volker Oppermann Greenpeace Ortsgruppe • 26 October 2019
0 Kommentare
0 Gefällt mir

Das Bergwaldprojekt www.bergwaldprojekt.de sucht aktuell wieder erfahrene Wald-Engagierte, die als Gruppenleiter bei Projektwochen mithelfen wollen.

Das Bergwaldprojekt wird im kommenden Jahr ca. 120 Einsatzwochen im ganzen Bundesgebiet durchführen und dabei ca. 3.000 Menschen bei einem aktiven Engagement für Wälder, Moore und Offenlandbiotope betreuen. Dies gelingt aber nur wenn unsere hauptamtliche Projektleitung durch ehrenamtliche Gruppenleitende unterstützt wird, die die Freiwilligen in den Projekten bei der Umsetzung der Maßnahmen mit betreuen und auf die Sicherheit der Teilnehmenden achten. Das Team von aktuell ca. 120 aktiven Gruppenleitenden könnte für unsere 30ste Saison im kommenden Jahr noch Verstärkung gebrauchen.

Neben einem zumindest Laienwissen über Naturschutz und Ökosystemen und dem sicheren Umgang mit forstlichen Handwerkzeugen,  ist besonders eine gute Sozialkompetenz und die entsprechende zeitliche Verfügbarkeit  für diese Aufgabe erforderlich. 

Gruppenleitende beim Bergwaldprojekt verpflichten sich mindestens 3 Wochen im Jahr eherenamtlich mitzuarbeiten. Neben den Einladungen zu Fortbildungen und Teamtreffen, erhalten GL die Erstattung ihrer Fahrkosten in die Projekte in Form von DB Gutscheinen und einen Teamrabatt auf den Einkauf im Bergwaldprojektladen. 

Wer grundsätzliches Interesse hat, sich  für das Bergwaldprojekt als GruppenleiterIn zu engagieren,  möchte sich bitte mit Christoph Wehner cw@bergwaldprojekt.de in Verbindung setzten. 

Vielen Dank

Volker

Greenpeace München

 

Dateien