"All Days for Future - Wege in eine nachhaltige Zukunft?"

Thomas Teufel Greenpeace Ortsgruppe
Veranstaltungsdatum 14 Nov. '19 19:00 - 21:00
Veranstaltungsort 71032 Böblingen
0 Kommentare
0 Gefällt mir

Fridays for Future, Klimapaket, Artensterben, Mikroplastik, Industrie 4.0 usw.
Das Thema Umwelt steht in den Schlagzeilen. Je nach Weltanschauung finden wir BürgerInnen Maßnahmen zum Schutz der Umwelt überlebenswichtig oder überflüssig, begreifen Digitalisierung und Wandel der Arbeitswelt als Chance oder Bedrohung. Je nach Mentalität schauen wir optimistisch oder mit Schaudern in die Zukunft.

In jedem Fall empfinden viele von uns die Situation als unübersichtlich – haben Zweifel und Fragen.
Der BUND, Attac und Greenpeace laden Sie ein, Zweifel und Fragen zu diskutieren und nach Antworten zu suchen.

Dazu bieten wir Ihnen vier Impulsvorträge an:
1. Rebellische Jugend (Ludwig Essig; Greenteam Schwabenpower / Fridays for Future Leonberg)
„Was die Jugend von der Gesellschaft fordert.“
2. Orientierungslos? (Thomas Damrau; Greenpeace Böblingen-Sindelfingen) „Wie wir beim Thema nachhaltige Zukunft oft aneinander vor- bei diskutieren.“
3. Green New Deal for Europe (Vincent Welsch; Democracy in Europe Movement 2025, DiEM25)
„Wie wir die nachhaltige Zukunft finanzieren und dabei für menschenwürdige Arbeitsplätze sorgen.“
4. Gemeinwohl-Ökonomie (Karl-Heinz Weiss; Gemeinwohl- Ökonomie Bad. -Württ. e.V. , Ecogood / Internationaler Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie)
„Wie es gelingen kann, den Menschen wieder ins Zentrum wirtschaftlichen und politischen Handelns und Tuns zu stellen.“

Moderation: Hans-Jörg Zürn, Verlagsleiter und Chefredakteur SZBZ

Danach haben wir Zeit für eine Diskussion zwischen den Referenten und dem Publikum vorgesehen.

Eintritt frei

Wo: Arbeiterzentrum, Sindelfinger Str. 14, Böblingen