Unterstütze das C!

Simone Knorr Greenpeace e.V. • 18 November 2019
7 Kommentare
11 Gefällt mir
AKTUELL:

Nehmt das C auf mit auf die Klimastreik-Demos am Freitag, den 29.11. Eine Vorlage zum Selbstbasteln findet ihr hier. Auf Social Media könnt ihr es unter dem Hashtag #DUohneC posten und am besten @CDU sowie @IchBinDasC taggen und eure Klima-Forderungen an die CDU formulieren!

Mach mit und unterstütze die Reise des Cs!
Ich bin das C

Das C der CDU ist maßlos enttäuscht. Denn das, was ihm am meisten am Herzen liegt, die Bewahrung der Schöpfung, unsere Erde, ist in großer Gefahr. Gerade die Unionsparteien, die das C nutzen, um sich zu schmücken, sind die großen Blockierer in der aktuellen Klimapolitik. Deshalb macht sich das C auf den Weg und trennt sich vom DU.

 

Das C geht auf die ReiseDie CDU stellt sich selbst als Vorreiterin des Klimaschutzes dar (“#CDUForFuture”). Doch die Realität zeigt: Seit 30 Jahren setzt die Partei sich Klimaziele, die sie selbst nicht einhält. "Wir werden Wege finden, wie wir bis 2020 unser 40-Prozent-Ziel einhalten. Das verspreche ich Ihnen”, so Merkel 2017. Heute wissen wir: Das Klimaziel für 2020 wird voraussichtlich erst 2025 erreicht. Auch das sogenannte Klimapaket mit Zielen für 2030 ist laut Wissenschaft viel zu schwach, um ausreichend CO2 einzusparen.


Ärgerst du dich auch darüber, wie sehr die CDU den Klimaschutz blockiert? Dann unterstütze das C und sag den verantwortlichen Politiker*innen deine Meinung!

>> Über Social Media: #DUohneC

Twitter: Folge dem C (@IchBinDasC) und unterstütze es mit einem Tweet
Facebook: Wende dich direkt mit einer Botschaft an die CDU

Beispiel-Botschaften:
Mit einer Politik der kurzfristige Wirtschaftsinteressen statt echtem Klimaschutz hat die CDU ihr C nicht mehr verdient! Ich unterstütze das C! Bewahrung der Schöpfung sieht anders aus als euer Klimapaket, liebe @CDU! #DUohneC

Schöpfung bewahren heißt Klima schützen, liebe @CDU! Wir fordern ein neues Klimapaket mit Kohleausstieg bis 2030, keine neuen Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2025 und einem Ende der Massentierhaltung #DUohneC

>> Wende dich direkt per E-Mail an die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer

>> Im Anhang findest du ein rotes C. Du kannst es ausdrucken und es auf seiner Reise "begleiten". Poste ein Fotos mit #DUohneC 

Warum hat die CDU ihr C nicht mehr verdient hat, erklärt Klimaexpertin Marion Tiemann

Dateien