Tag des Baumes

Daniel Ku Greenpeace Ortsgruppe • 19 April 2020
0 Kommentare
6 Gefällt mir

Am 25.04. ist der Tag des Baumes.

 

Ein Tag, an dem wir uns in Erinnerung rufen, wie wichtig Bäume für uns Menschen, für das Klima und die Umwelt sind – das ist der Tag des Baumes. Seinen Ursprung hat er in den USA. In Deutschland führte ihn die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) schließlich am 25. April 1952 ein. Jahr für Jahr werden Mitmachaktionen organisiert, bei denen in Zusammenarbeit mit Städten, Forstämtern und Kommunen Bäume gepflanzt werden – durchschnittlich 70.000 Stück pro Jahr.

Leider ist es zu Corona Zeiten nicht möglich Baumpflanzaktionen zu organisieren.

Daher haben wir, die Ortsgruppe Bielefeld, uns für dieses Jahr ein paar schöne Aktionen überlegt, die auch in der Corona-Phase funktionieren.

Natürlich möchten wir Euch herzlich dazu einladen es uns gleich zu tun. Dazu haben wir auch schon ein paar passende Hashtags für die Sozialen Medien zusammengetragen. Im Anhang zu dieser Seite findet ihr ein PDF Dokument mit unseren Texten.

In der nächsten Woche bieten wir unseren Followern folgende Aktionen an :

 

Dienstag

DiY (Selbst-Mach-Aktion)

 wie man einen Steckling von einem Baum zieht
Donnerstag

Quiz

werden wir ein kleines Quiz über die Sozialen Medien verteilen
Samstag

Foto Aktion

möchten wir die Menschen motivieren ein Bild ihres Lieblingsbaumes oder ein Bild von sich mit einem Baum ins Internet zu stellen und mit einem Hashtag zu versehen.

 

so wird einer unserer Posts aussehen
so wird einer unserer Posts aussehen

 

Wir würden uns freuen wenn viele von Euch sich an der Aktion beteiligen oder vieleicht sogar eigene Angebote erstellen.

Lasst uns gemeinsam unsere Mitmenschen für mehr Umweltschutz begeistern ..

Und falls ihr noch ein paar weiterführende Informationen zum Thema Müll in der Umwelt sucht, können wir die Übersichtsseite des Saarlandes empfehlen.

Eure GP Ortsgruppe Bielefeld

Dateien