Aktionspaket zum Schutz von Natur und Bienen

Kerstin Fleischer Greenpeace e.V. • 19 May 2020
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Die Zerstörung von Naturräumen gefährdet die Artenvielfalt und unsere Gesundheit.
Massentierhaltung ist einer der größten Verursacher dieser Probleme: Die Abholzung von Wäldern für den Anbau von Futtermitteln lässt intakte Naturräume schrumpfen und treibt die Erderhitzung voran. 
Das begünstigt auch die Übertragung von Infektionen von Wildtieren auf Menschen. Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung fördert zudem die Entstehung und Vermehrung multiresistenter Keime.
Auch die kleinsten Lebewesen sind bedroht: Überdüngung und Pestizideinsatz geben artenreichen Wiesen und Äckern keine Chance und machen den Bienen das Leben schwer. 
Am 20. Mai 2020 ist Weltbienentag. Auch du kannst was tun!
Bestelle unser Aktionspaket für den Schutz der Bienen und wertvoller Naturräume.
Leite den Aufruf per Email an Freunde und Bekannte weiter. 
Das Aktionspaket enthält
  • Poster mit dem Gemüse der Saison
  • Checkliste für Fleischsiegel,
  • Bio-Kresse zum Aussäen
  • Ratgeber mit Tipps rund um bienenfreundliches Gärtnern bis hin zum Bau eines Insektenhauses. 
  • U-Liste gegen das Mercosur-Abkommen, das unter anderem die Abholzung der Wälder im Austausch für mehr Fleischimporte aus Südamerika vorantreiben wird.