Studie und Protest gegen neue Militärjets

Sonja Hochgesand Greenpeace e.V. • 29 July 2020
0 Kommentare
1 Gefällt mir
5 Ansichten

Liebe Alle, 

Gegen die Anschaffung neuer atomwaffenfähiger Militärjets für mehrere Milliarden Euro protestieren Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten heute am Verteidigungsministerium. An der Fassade haben sie ein 5,40 Meter mal 12,50 Meter großes Banner in der Optik eines Geldscheins angebracht. Darauf steht: „Keine Milliarden für deutsche Atombomber!“ Vor dem Eingang des Ministeriums demonstrieren Aktivistinnen und Aktivisten mit einem Rundbanner mit dem Text: „Wir. Gefährden. Deutschland. Bundesministerium für Atomwaffeneinsätze“. Am Sicherheitszaun steht auch auf Schildern: „Bundesministerium für Atomwaffeneinsätze"

In einer von Greenpeace beauftragten Recherche haben Friedensforscher Otfried Nassauer vom Berliner Informationszentrum für transatlantische Sicherheit (BITS) und Oberstleutnant a. D. Ulrich Scholz die möglichen Beschaffungskosten der Tornado-Nachfolger aufgeschlüsselt (online hier: https://act.gp/KostenF18). Nach konservativen Schätzungen liegen diese zwischen 7,7 und 8,8 Milliarden Euro. „Mitten in einer Wirtschafts- und Klimakrise so viel Geld für Rüstung auszugeben, ist gesellschaftlich nicht zu vermitteln. Atomwaffen schaffen keine zukunftsfähigen Arbeitsplätze, und sie helfen auch nicht gegen die Folgen der Erderhitzung. Die Bundesregierung sollte ihr Budget in friedenssichernde Maßnahmen und den Schutz der Gesundheit investieren“, so von Lieven.

 

 

Hier noch ein paar Links zur Studie und zur Aktion. 

Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de/status/1288352226281480192 und https://twitter.com/greenpeace_de/status/1288347230781480960

Medienbericht: 

a) zum Protest

https://www.handelsblatt.com/dpa/wirtschaft-handel-und-finanzen-greenpeace-protest-gegen-ruestungsplaene-am-verteidigungsministerium/26046344.html?ticket=ST-11759233-BqcX4CtzfoeycS5f1HT5-ap1

 

https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_88307276/greenpeace-protest-gegen-ruestungsplaene.html

https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/6247238-958092-greenpeaceprotest-gegen-ruestungsplaene.html

 

b) zur Studie

https://www.sueddeutsche.de/politik/kramp-karrenbauer-kampfjets-bundeswehr-kosten-1.4981781

https://www.tagesschau.de/inland/greenpeace-f18-101.html

 

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-us-jets-wuerden-rund-8-milliarden-euro-kosten-a-a316ec82-97b0-4506-8dff-847701f24a23

 

 

Eure Fragen und Anmerkungen könnt ihr gerne in die Kommentare schreiben. 

Herzliche Grüße vom Friedensteam

Sonja