Bitte unterschreibt unsere Petition gegen das EU-Mercosur-Abkommen

Melanie Manegold Greenpeace e.V. • 30 April 2020
3 Kommentare
2 Gefällt mir
56 Ansichten

Bitte unterstützt unsere Petition gegen das geplante EU-Mercosur-Handelsabkommen.

Das EU-Mercosur-Abkommen zwischen der Europäischen Union und Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay steht kurz vor dem Abschluss. Es sieht vor, die Zölle auf Agrarprodukte wie Rind- und Geflügelfleisch, Zucker sowie Bioethanol zu senken. Produkte, für die in Südamerika großflächig Wälder abgeholzt werden. Umweltfreundlich wirtschaftende Kleinbäuerinnen und Kleinbauern haben das Nachsehen. Greenpeace setzt sich dafür ein, dass das Abkommen nicht
ratifiziert wird. 

Mit deiner Unterschrift forderst du:  

  • Kein Handel auf Kosten des Amazonas! Die Bundesregierung darf das EU-Mercosur-Abkommen nicht ratizieren.
  • den Schutz der verbliebenen Urwälder, insbesondere des Amazonas-Regenwaldes.
  • eine ökologisch und sozial verträgliche Landwirtschaft, die Lebensmittel umweltschonend und tiergerecht herstellt.

Bitte teile und verbreite unsere Petition, damit wir unsere Forderung mit viel Nachdruck an die Bundesregierung und unseren Wirtschaftsminister Peter Altmaier adressieren können.