Wolfgang Lange erstellte einen Beitrag in Greenpeace Düsseldorf

Am 16.10.2022 waren wir von 11:00 - 15:00 Uhr mit einem Stand im Aquazoo Düsseldorf und informierten über geplanten Tiefseebergbau in vielen Teilen der Ozeane.

In 4.000 bis 5.000 m Tiefe soll ab 2023 auf dem Ozeanboden Seltene Erden, Malganknollen und Metalle gefördert werden. Mit schwerem Gerät werden die Sedimentschichten des Boden aufgewirbelt und zum Teil noch nicht einmal bekannte Kleinstlebewesen vernichtet. Die gesamte Tiefseeökologie wäre damit gefährdet.

Wir sammelten 50 Unterschriften und verteilten Infomaterial. Für die Kinder gab es Malbücher, Poster, Postkarten.