Die neue Bundesregierung steht in den Startlöchern, der neue Agrarminister auch. Das 👉 wünschen sich Verbraucher:innen von Cem Özdemir:

1. Tierhaltung verbessern: 88%
2. Haltungskennzeichnung auf allen Fleisch- und Milchprodukten: 78%
3. Staatliche Hilfen für Landwirt:innen (85%)

Unsere aktuelle repräsentative Umfrage zeigt: Verbraucher:innen ist das Tierwohl wichtig und sie sehen auch ein, dass die Tierzahl reduziert werden muss. Sie wären auch bereit, dafür höhere Steuern oder Abgaben bei Fleisch und Wurst zu zahlen. Jetzt seid ihr dran. Wie denkt ihr darüber?