Günther Harms

Wie wird eure Welt von Morgen sein?

Diese (bange) Frage, gerichtet an meine Enkel im folgenden Lied, ist in der heutigen aufgewühlten und herausfordernden Zeit mit so vielen drängenden Problemen leider berechtigter denn je.
Aber diese Frage ist ja nicht nur 'persönlicher' Natur - es ist eine Frage, die sich ungezählte Eltern und Großeltern in Sorge mit Blick auf ihre Kinder/Enkel stellen.
Insoweit hat das Lied als Botschaft - gerichtet an jeden kleinen, jungen Menschen - allgemeine Bedeutung.
Hat der Mensch in 20, 30...Jahren dazugelernt? Das hängt auch davon ab, ob sich immer mehr einmischen, aktiv sind, nicht wegsehen...

An meine Enkelkinder