_Bea_

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Bea Pfeiffer und ich bin Abiturientin am Friedrichs-Gymnasium in Herford. In den letzten 2 Jahren habe ich mich mit dem Insektensterben in zentralen Wohnraumlüftungsanlagen beschäftigt und herausgefunden, dass jährlichen allein in Deutschland Milliarden von kleinen Fluginsekten, wie z. B. Zuck- oder Stechmücken, in diesen Anlagen versterben.
Dafür habe ich an einer Lüftungsanlage bereits Testreihen durchführen können, welche mir diese Hochrechnungsergebnisse ermöglicht haben und zusätzlich auch Lösungsansätze ausprobieren können. Mehrere Ansätze haben sich als erfolgsversprechend herausgestellt und ich möchte diese gerne an weiteren Anlagen testen, um handfestere Daten zu erhalten.

Deshalb würde ich gerne wissen, ob Sie - sofern bei Ihnen im Haus ein zentrale Wohnraumlüftungsanlage installiert ist - mir bei meinem Projekt helfen möchten und freiwillig unter meiner Anleitung diese simplen Ansätze verbauen würden, um somit das menschenverursachte Insektensterben zu reduzieren.

Ich freue mich sehr auf Ihre Kooperation und Rückmeldung. Für weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung:

Email: bea.pfeiffer04@gmail.com

Mit besten Grüßen

Bea Pfeiffer