Interaktive Karte zeigt Bedrohungen für die ukrainischen Atomreaktoren

Sonja Hochgesand Greenpeace e.V. • 5 April 2022
in der Gruppe Themengruppe Frieden

Der Angriffskrieg auf die Ukraine stellt eine beispiellose nukleare Bedrohung dar, da die 15 kommerziellen Kernreaktoren des Landes potenziell katastrophalen Schäden ausgesetzt sind. Ein Angriff oder gar ein Unfall in einem dieser Kraftwerke könnte weite Teile des europäischen Kontinents, einschließlich Russlands, für Jahrzehnte unbewohnbar machen.

Eine interaktive, regelmäßig aktualisierte Karte zeigt die Standorte der ukrainischen Kernkraftwerke sowie ihre Nähe zu russischen Streitkräften seit dem Einmarsch russischer Streitkräfte in die Ukraine am 24. Februar 2022.

Anhand von öffentlich zugänglichen Informationen zur Verfolgung der Bewegungen der russischen Streitkräfte verdeutlicht die Karte die Gefährdung der ukrainischen Kernkraftwerke als Folge der illegalen Invasion des Kremls.

HIER geht es zur interaktiven Karte (englisch)