Kleidertauschparys am Earth Overshoot Day

Aktionstag: Deutschlands größte Kleidertauschparty am Earth Overshoot Day

Svenja  Greenpeace e.V.
in der Gruppe Themengruppe Konsumwende

Mach mit bei Deutschlands größter Kleidertauschparty!

 

Nach Berechnungen des Global Footprint Networks ist der diesjährige internationale Earth Overshoot Day am 28. Juli. Der Tag, an dem wir alle Ressourcen der Erde verbraucht haben, die uns eigentlich für ein ganzes Jahr zur Verfügung stehen 😲. Wir leben und konsumieren deutlich über den Kapazitäten unseres Planeten, besonders in den Ländern des globalen Nordens, wo Überkonsum, Fast Fashion und schnelllebige Trends den Verbrauch an wertvollen Ressourcen anheizen. Deutschland zählt dabei zu den traurigen Spitzenreitern: Wenn alle Menschen auf der Welt so leben würden wie die Einwohner*innen Deutschlands, wäre der Earth Overshoot Day schon am 5. Mai! Dann bräuchten wir 2,9 Erden, um unseren übermäßigen Verbrauch an Ressourcen zu stillen. 🌎🌎🌎

So kann es nicht weitergehen! Wir müssen dringend unser Konsumverhalten ändern, nachhaltige Alternativen finden und echte Kreislaufwirtschaft etablieren.

 

Wir wollen mit dir am Earth Overshoot Day auf die Folgen des weltweiten Überkonsums aufmerksam machen und Alternativen zeigen! Am Beispiel der zerstörerischen Textil-Industrie zeigen wir das Ausmaß der Umweltverschmutzung und -zerstörung und feiern die Alternativen - und zwar mit Deutschlands größter Kleidertauschparty!

Tauschen statt Neukaufen - das muss das neue Normal werden. Denn wenn allein jede:r Deutsche im Jahr 2 T-Shirts weniger kaufen würde, würden wir CO2 Emissionen im Ausmaß des gesamten inndeutschen Flugverkehrs einsparen. Lasst uns gemeinsam die Menschen begeistern für die Alternativen zu Fast Fashion und Überkonsum.

Bist du dabei? In den folgenden Abschnitten und in diesem Briefing findest du Informationen, wie du mitmachen kannst.

Kleidertauschparty

1. Anmeldung

Melde dich bzw. deine Gruppe (z.B. du und deine Freund:innen, deine Greenpeace Ortsgruppe, dein Kegelclub) über dieses Formular zum Aktionstag an und klicke hier oben rechts auf "anmelden". Du kannst dich auch als Einzelperson anmelden und mitmachen. Sobald du das Formular abgeschickt hast, bekommst du von uns regelmäßig Informationen und Updates zum Aktionstag. Es ist auch nicht schlimm, wenn dir noch Informationen fehlen. Die fehlenden Informationen kannst du auch später noch per Mail an svenja.angenendt@greenpeace.org nachmelden.

Melde dich auch zu dieser Greenwire Veranstaltung über den Button oben rechts an, um über Updates hier auf Greenwire informiert zu werden.

 

2. Aktionsform bestimmen

Je nach Kapazität und Größe deiner Gruppe (falls du eine Gruppe hast), gibt es verschiedene Mitmachmöglichkeiten. Detaillierte Infos und Tipps, wie du am Aktionstag mitmachen kannst, findest du hier in diesem Briefing. Bitte lese es dir gut durch!

Kleidertauschparty

Organisiere ein Kleidertauschevent in deiner Stadt! Wir wollen möglichst viele Kleidertauschpartys in ganz Deutschland organisieren, um Deutschlands größte Kleidertauschparty zu feiern! Überlege dir also, ob du dir vorstellen kannst ein Kleidertauschevent auf die Beine zu stellen. Wir helfen dir gerne bei der Organisation und Planung einer Kleidertauschparty, wenn du noch keine oder wenig Erfahrung damit hast. Ausführliche Informationen und Tipps findest du dazu in diesem Leitfaden! Schau auch gerne mal in der Greenwire Gruppe für Kleidertausch vorbei, da findest du hilfreiche Informationen und kannst dich mit anderen Kleidertausch-Begeisterten vernetzen! 

Wichtige Schritte:

- einen guten Ort finden: sucht euch einen geeigneten Ort für euer Kleidertauschevent! Das kann ein Café, eine Event-Location oder auch ein öffentlicher Platz sein! Wir wollen möglichst viele Menschen dafür begeistern, die bisher noch nicht mit Kleidertauschpartys in Kontakt gekommen sind. Überlegt euch also vorher, welche Orte besonders geeignet sind, um neue Zielgruppen zu erreichen. Wir übernehmen natürlich alle Kosten für Raummiete etc. Sprecht am besten vorher einmal mit uns ab, wie hoch die Kosten in eurem Fall sind.

- Konzept überlegen: wie soll eure Kleidertauschparty gestaltet werden? Wer ist eure Zielgruppe? Wie könnt ihr euer Event möglichst attraktiv gestalten? Möglichkeiten sind z.B. zusätzlich Siebdruck anbieten (falls du in einer Greenpeace Ortsgruppe bist und ihr über ein Siebdruckset verfügt, ansonsten können wir dir/euch ggf. noch eins zuschicken). Infos und eine Anleitung zum Siebdruck findest du im Leitfaden "How to Siebdruck". Weitere Möglichkeiten sind Vorträge, Workshops (z.B. Upcycling oder Näh-Workshops), vegane Verpflegung, Musik etc. Inspiration findest du auch im Briefing.

- Bewerbung: Macht ordentlich Werbung online und offline für euer Event, um die Besucher:innenzahl zu erhöhen. Wir haben eine Menge Material für euch, das ihr für die Bewerbung verwenden könnt. Welche Möglichkeiten es dabei gibt, erfahrt ihr im Briefing.

 

Kleidertausch mit Freund:innen

Du hast nur sehr wenig Zeit etwas vorzubereiten und möchtest trotzdem etwas gegen den Konsumwahnsinn tun? Dann organisiere doch einfach einen Kleidertausch im kleinen Rahmen mit deinen Freund:innen!

 

Material

Wir haben jede Menge brandneues Material, das du ab sofort bei uns bestellen kannst! Du kannst entweder direkt ein ganzes Paket über das Anmeldeformular bestellen (verschiedene Größen sind möglich je nach Größe deines Events), oder einzelne Produkte über den Materialkiosk bestellen. Falls du keinen Zugang hast zum Materialkiosk, kannst du auch direkt Material bei uns bestellen per Mail an svenja.angenendt@greenpeace.org.

Bitte informiere dich hier in diesem Briefing auf Seite 28 über die verschiedenen Größen und Ausstattungen der Infopakete und bestelle das Infopaket bei deiner Anmeldung :).

Einzelne Produkte im Materialkiosk:

 

Digitale Infotreffen

 

Um über aktuelle Infos und Updates zum Beispiel zum Material informiert zu bleiben und Fragen stellen zu können, kannst du an unseren regelmäßigen Infotreffen teilnehmen. Diese finden ab sofort immer montags um 19:00 Uhr bis zum Earth Overshoot Day statt.

Das nächste Treffen (das Kick-Off Treffen) ist am Montag, den 27. Juni. Komm gerne vorbei :). Alle Infos dazu findest du hier.

 

********************************************************************************************

? Du möchtest noch mehr über Konsumthemen erfahren? Dann trete der Greenwire Gruppe Konsumwende bei, um über aktuelle Themen und Aktivitäten informiert zu werden

? Du willst tiefer in das Thema Kleidertausch einsteigen und dich vernetzten? Dann trete der Greenwire Gruppe für Kleidertausch bei

? Du interessierst dich auch für das Thema Plastik und Mehrweg? Dann trete der Gruppe ReUse Revolution bei
Bei Fragen oder Anmerkungen kannst du dich jederzeit bei Svenja melden (svenja.angenendt@greenpeace.org).

Dateien